schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import



petjam offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 10 / 2014
Private Nachricht
Betreff: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 09.10.2014 - 14:39 Uhr  -  
Hallo allerseits,
ich möchte eine SEPA-Sammlastschrift im .xml Format importieren. Der Import läuft "anscheinend" normal ab, keine Fehlermeldung, Zahl der übernommenen Datensätze stimmt auch. Der Datensatzt erscheint aber danach nicht als offener Auftrag bei den SEPA-Sammellastschriften. Was mache ich falsch?

Hibiscus Version 2.7.0

Mfg
Peter
nach unten nach oben
hibiscus offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Leipzig
Beiträge: 5749 seit: 03 / 2005
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 12.10.2014 - 21:16 Uhr  -  
Wenn es nicht in der Liste der auszufuehrenden Auftraege erscheint, dann ist das Absenden von faelligen Sammellastschriften in den Synchronisationsoptionen des Kontos vermutlich nicht aktiviert. Siehe http://www.willuhn.de/wiki/dok...tiges:sync
nach unten nach oben
petjam offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 10 / 2014
Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 17.10.2014 - 12:16 Uhr  -  
Danke für die Antwort - aber das ist es nicht.
Das Problem nochmal:
Ich gehe in SEPA-Sammellastschriften, klicke auf IMPORTIEREN, Starte den Daten-Import mit "Hibiscus Format" (mehr wird nicht angeboten) und öffne eine entsprechende CORE...xml. Die Datensätze werden erfolgreich importiert. ABER: die neue Sammellastschrift erscheint nicht unter "Vorhandene SEPA-Sammellastschriften" in fett, wie sonst die angelegten aber noch nicht ausgeführten Aufträge.

a) bei einer importierten CORE..xml, von einem externen Anwenderprogramm generiert, werden nicht mal übernommene Datensätze angezeigt.
b) zu Testzwecken habe ich eine ausgeführte Sammellastschrift aus Hibiscus exportiert und diese anschließend als neue Sammellastschrift importiert. Jetzt wird eine Datenübernahme angezeigt, aber sie erscheint nicht - s.o.

Mache ich etwas falsch, ist irgendetwas nicht eingestellt?

MfG
Peter
nach unten nach oben
hibiscus offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Leipzig
Beiträge: 5749 seit: 03 / 2005
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 17.10.2014 - 13:11 Uhr  -  
"Hibiscus-Format" beim Import ist falsch. Du musst "SEPA-XML" als Format waehlen. Wenn dir das nicht angeboten wird, ist deine Hibiscus-Version zu alt. Mache ein Update auf die aktuelle Version 2.6.9.

BTW: Du schreibst, dass du Hibiscus 2.7 verwendest. Also ein Nightly-Build. Allerdings ist das scheinbar veraltet. Im Menu unter "Hibiscus->Über" wird dir angezeigt, von wann das stammt. Also aktualisiere das Nightly-Build.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.10.2014 - 13:12 Uhr von hibiscus.
nach unten nach oben
petjam offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 10 / 2014
Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 18.10.2014 - 15:57 Uhr  -  
Danke, das war's. Mit dem neuesten nightly build läuft es. (...mit dem Update, da hätte ich auch selber drauf kommen können - sorry).

Beste Grüße
Peter
nach unten nach oben
omoc offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 27 seit: 06 / 2014
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 02.01.2015 - 10:27 Uhr  -  
Hallo,

stehe gerade vor dem gleichen Problem. Exakt das gleiche Verhalten. Habe Updates gefahren, was aber nichts gebracht hat:

Software-Version: 2.7.0-nightly
Datenbank-Version: 58
Build: 716 [Datum 20141215]

Der Import läuft durch, aber es werden keine Daten angezeigt. Habe einen älteren Datensatz vom Juni genommen - das selbe Problem. Der lief damals aber einwandfrei durch. Keine Error-Meldung verzeichnet.

Brauche dringend Hilfe, da ich Montag für 4 Wochen in den Urlaub fahre und vorher meine Halbjahresabrechnung vollziehen muss.

Andreas
nach unten nach oben
hibiscus offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Leipzig
Beiträge: 5749 seit: 03 / 2005
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 02.01.2015 - 10:29 Uhr  -  
Im Logfenster sollten hierzu die entsprechenden Meldungen stehen. Poste die doch mal.
nach unten nach oben
omoc offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 27 seit: 06 / 2014
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 02.01.2015 - 10:36 Uhr  -  
[Fri Jan 02 10:32:54 CET 2015][INFO][de.willuhn.jameica.gui.internal.parts.BackgroundTaskMonitor.check] creating progress monitor for GUI
[Fri Jan 02 10:32:54 CET 2015][INFO][de.willuhn.jameica.gui.internal.parts.BackgroundTaskMonitor$2.run] activating progress monitor
[Fri Jan 02 10:32:58 CET 2015][INFO][de.willuhn.jameica.gui.internal.parts.BackgroundTaskMonitor$2$1.handleAction] closing background task monitor snapin


... nach dem Updates wird nicht mehr einfach hochgezählt, sondern (ich meine wie früher auch), der Import in einzelne Zeilen angezeigt. Aber dennoch ist hinterher kein Datensatz zu sehen.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
hibiscus offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Leipzig
Beiträge: 5749 seit: 03 / 2005
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 02.01.2015 - 10:43 Uhr  -  
Der Import sieht fehlerfrei aus. Stelle sicher, dass du - wie weiter oben schon gesagt - nicht irgendwelche Filter (Zeitraum oder Konto) aktiv hast, die dazu führen, dass die Daten lediglich ausgeblendet werden.
nach unten nach oben
omoc offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 27 seit: 06 / 2014
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 02.01.2015 - 10:50 Uhr  -  
... oh man ... ich brauche Urlaub!!! Der Filter oben stand auf 01.01.2014 ... 31.12.2014. Passt der sich nicht automatisch auf 2015 an?

Wünsche Dir ein entspanntes 2015 ohne viele "trottelige" Support-Anfragen ;)

Andreas

ps. ein bisschen schäme ich mich ja ... vertreibe selber eine Software (https://www.online-raumverwaltung.de/)
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.01.2015 - 10:51 Uhr von omoc.
nach unten nach oben
Holger Fischer offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Korschenbroich
Beiträge: 5265 seit: 02 / 2003
Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 02.01.2015 - 10:59 Uhr  -  
Zitat geschrieben von omoc

ps. ein bisschen schäme ich mich ja ... vertreibe selber eine Software (https://www.online-raumverwaltung.de/)

Erfahrungsgemäß sind das die Schlimmsten ^_^
nach unten nach oben
omoc offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 27 seit: 06 / 2014
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 02.01.2015 - 12:11 Uhr  -  
... hihihi ... da gebe ich Dir vollkommen recht :)
nach unten nach oben
hibiscus offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Leipzig
Beiträge: 5749 seit: 03 / 2005
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 03.01.2015 - 23:09 Uhr  -  
Zitat geschrieben von omoc

Der Filter oben stand auf 01.01.2014 ... 31.12.2014. Passt der sich nicht automatisch auf 2015 an?


Ne, der passt sich nicht automatisch an. Allerdings ueberlege ich in der Tat, das mal etwas zu ueberarbeiten. Auf der einen Seite ist es schon praktisch, wenn der Zeitraum mitwandert. Auf der anderen Seite koennte es User natuerlich stoeren, wenn der einmal eingestellte Zeitraum sich ploetzlich verstellt. Ich werd mal schauen, ob es einen ergonomischen Weg dazwischen gibt. Vielleicht in der Art, dass der Zeitraum mitwandert, wenn man lediglich in der Auswahlbox des Zeitraumes sowas wie "dieser Monat" auswaehlt - das Mitwandern aber aufhoert, wenn man manuell etwas in "Von" oder "Bis" eingetragen hat.
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3678 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 04.01.2015 - 01:12 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hibiscus
Vielleicht in der Art, dass der Zeitraum mitwandert, wenn man lediglich in der Auswahlbox des Zeitraumes sowas wie "dieser Monat" auswaehlt - das Mitwandern aber aufhoert, wenn man manuell etwas in "Von" oder "Bis" eingetragen hat.

Das klingt mir sehr stark nach dem Stein der Weisen :-)
Erst dachte ich, automatisch wandernder Filter, so ein Unfug (weil ich eben ggf. will, dass genau der Filter, den ich gesetzt habe, exakt so filtert) und dass es da nichts sinnvolles ergonomisches gibt. Aber das was Du da schreibst klingt wirklich ergonomisch und sehr praktisch!
nach unten nach oben
infoman offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3079 seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 04.01.2015 - 10:07 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hibiscus
"dieser Monat" auswaehlt

hier handelt es sich ja eigentlich auch um einen Filter, mit vorgegebenem Zeitraum.
manchen Programm haben ja Kalenderjahr*, Vorjahr, letztes HJ, letztes Quartal oder aktuellen Monat, bzw. letzte X Tage usw.
*= und Kalenderjahr würde ja immer "wandern".
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 04.01.2015 - 10:07 Uhr von infoman.
nach unten nach oben
omoc offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 27 seit: 06 / 2014
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 04.01.2015 - 14:07 Uhr  -  
... aus Benutzersicht würde es sicherlich Sinn machen, wenn man Datensätze importiert, dass man diese hinterher auch sieht. D.h. der Filter müsste dann entsprechend automatisch auf das aktuelle Datum angepasst werden (Bis-Feld). Ansonsten finde ich die Speicherung der aktuellen Filter auf der eine Seite gut, auf der anderen Seite manchmal nervig. Mich rufen oft Kunden an weil sie bestimmte Datensätze (in meiner Software) nicht sehen. Ein Blick auf die Filter und alles ist klar. Evtl. wäre ein Konfigurationsschalter OK "Filtersetting merken ja/nein" oder die Vorgabe "Zeige Datensätze der letzten x Tage/Wochen/Monate" aber ohne Vorgabe Von-Bis-Zeitraum, wie es momentan der Fall ist (also eine "Wanderung").

Upps. Hätte erst meinen Kaffee trinken sollen ... der Lösungsvorschlag wurde ja bereits gepostet :sick:
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 04.01.2015 - 14:08 Uhr von omoc.
nach unten nach oben
hibiscus offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Leipzig
Beiträge: 5749 seit: 03 / 2005
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 05.01.2015 - 11:10 Uhr  -  
So, ist eingebaut und morgen im Nightly-Build bzw. in der kommenden Version 2.6.12. Wenn man einen Zeitraum auswählt, bleibt die Auswahl erhalten und sie wandert mit. Wenn man also z.Bsp. "Dieser Monat" ausgewaehlt hat, Hibiscus beendet und im Folge-Monat neu startet, dann wechselt von/bis automatisch auf den neuen Monat. Sobald man aber in Von/Bis reinklickt, wird die Zeitraum-Auswahl oben drueber zurueckgesetzt, der User kann dann eigene Von/Bis-Daten eingeben, die dann nicht mehr "wandern".
nach unten nach oben
omoc offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 27 seit: 06 / 2014
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Problem beim Sepa-Sammellastschrift Import  -  Gepostet: 05.01.2015 - 11:56 Uhr  -  
... hört sich gut an! Dann habe ich ja nach meinem Urlaub etwas zu testen.

Andreas

PS. bin vom Programm und Support sehr begeistert!
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 16.12.2017 - 02:26