schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

GnuCash: Umsatzabfrage Commerzbank

HBCI: 9210 - Keine gültige Kontoverbindung des Kunden (S)

rosid offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: GnuCash: Umsatzabfrage Commerzbank  -  Gepostet: 10.05.2011 - 11:48 Uhr  -  
Hallo,

OS: Windows XP SP3

Ich habe unter Gnucash 2.4.5 einen HBCI Benutzer eingerichtet (mit Schlüsseldatei auf ext. Medium), die Abfrage der Systemkennung und Kontenliste funktioniert.
Ich wollte nun meine Umsätze abrufen und bekomme dabei folgende Information aus dem Log:

...
Ermittle Adresse von "hbci.commerzbank.de" ...
Ermittelte IP Adresse ist 212.149.50.147
Verbunden.
Öffne Dialog mit dem Server
Aufträge werden kodiert
Aufträge werden gesendet
Warte auf Antwort
Antwort erhalten
HBCI: 0010 - Nachricht entgegengenommen (M)
HBCI: 0020 - Informationen fehlerfrei entgegengenommen (S)
Aufträge werden kodiert
Aufträge werden gesendet
Warte auf Antwort
Antwort erhalten
HBCI: 9050 - Teilweise fehlerhaft (M)
HBCI: 9210 - Keine gültige Kontoverbindung des Kunden (S)
Beende Dialog mit dem Server
...

Ich habe daraufhin mit der Hotline der Commerzbank telefoniert, wo man mir sagte, GnuCash würde bei der Abfrage die Unterkontonummer nicht mitsenden, daher der Fehler. Ich solle doch die HBCI Version auf 2.01 oder 2.10 ändern.
Ich habe das über den Einrichtungsassistenten versucht, allerdings geht das dort nicht. Ich habe dann die Datei \.banking\settings.conf geöffnetund den Eintrag "hbciVersion" gesucht, welcher bereits auf "201" stand. Ich habe diesen dann auf "210" geändert, die Fehlermeldung bei der Kontenabfrage bleibt.
Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?

Viele Grüße

rosid

EDIT: Ist das überhaupt die richtige Konfigurationsdatei?
nach unten nach oben
rosid offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: GnuCash: Umsatzabfrage Commerzbank  -  Gepostet: 10.05.2011 - 20:09 Uhr  -  
Ich das problem folgendermaßen gelöst:

Nachdem ich lange mit dem second level Support der Coba telefoniert habe wurde es langsam klar, dass die von GnuCash an die Bank übermittelten Daten nicht verarbeitet werden konnten, d.h. mit HBCI 3.0, 2.2 und 2.1 konnten auf die von GnuCash gesendeten Anforderungen keine entsprechenden Daten bereitgestellt werden, da in der Anforderung Informationen zu den Unterkonten fehlten (ob dies ein Problem von Aqbanking oder der Commerzbank ist kann ich nicht beurteilen).
Das Ändern der HBCI Version in der Konfigurationsdatei brachte dann nur einen anderen Fehler (irgendwas mit inhaltlicher Fehler).
Ich habe 3 Mal die Schlüsseldatei sperren lassen und den INI Brief in die Filiale gebracht (ist zum Glück gleich ums Eck).
Der letzte Versuch war dann ein Rollback auf Gnucash 2.2.9 und Erstellung eines neuen HBCI Users mit Schlüsseldatei und HBCI Version 2.01.
Nun kann ich wieder meine Kontoumsätze abrufen.
nach unten nach oben
rosid offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: GnuCash: Umsatzabfrage Commerzbank  -  Gepostet: 11.05.2011 - 12:51 Uhr  -  
Zusatzinfo:
Auch nach dem Update auf 2.4.5 funktioniert alles noch problemlos.
nach unten nach oben
burpy versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 4 seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: GnuCash: Umsatzabfrage Commerzbank  -  Gepostet: 16.05.2011 - 16:49 Uhr  -  
ich habe derzeit das gleiche Problem. Ich habe es über Kommandozeile so eingerichtet:

Code
gct-tool create -t ohbci -n /da/wo/es/hin/soll/commerz.medium

aqhbci-tool4 adduser -t ohbci -n /da/wo/es/hin/soll/commerz.medium --context=1 -b 70040041 -u 10_STELLIGE_TEILNEHMERNUMMER -c 10_STELLIGE_TEILNEHMERNUMMER -s https://hbci.commerzbank.de:3000 -N "Markus Mustermann" --rdhtype=2 --hbciversion=300

aqhbci-tool4 getkeys -c 10_STELLIGE_TEILNEHMERNUMMER

gct-tool showkey -t ohbci -n /da/wo/es/hin/soll/commerz.medium

aqhbci-tool4 createkeys -c 10_STELLIGE_TEILNEHMERNUMMER
aqhbci-tool4 sendkeys -c 10_STELLIGE_TEILNEHMERNUMMER

aqhbci-tool4 iniletter -c 10_STELLIGE_TEILNEHMERNUMMER >/da/wo/es/hin/soll/commerz_ini.txt

// dann den Hash SHA-256 auf der Webseite (ohne die Leerzeichen) unter commerzbanking.de selbst freischalten (geht nur beim aller ersten HBCI-Schlüssel)
// oder den INI-Brief an Kundenbetreuer schicken und freischalten lassen.

aqhbci-tool4 getsysid -c 10_STELLIGE_TEILNEHMERNUMMER

aqhbci-tool4 getaccounts -c 10_STELLIGE_TEILNEHMERNUMMER
aqbanking-cli listaccs -b 70040041

aqbanking-cli request --balance -b 70040041 -c /da/wo/es/hin/soll/bank_test.txt


Danach hatte ich das gleiche Problem wie der User oben.

Die Frage ist nun, kann ich die HBCI-Version selbst von 3.00 auf 2.01 ändern ohne den Schlüssel nochmal neu zu machen oder muss ich alle Zeilen von oben nochmal mit --hbciversion=201 statt --hbciversion=300 durchgehen? Geht es denn dann? Was meint ihr?

Ist es eigentlich egal, ob ich --rdhtype=2 --hbciversion=300 oder --rdhtype 2 --hbciversion 300 (also ohne =) angebe?

Vielen Dank für eure Hilfe!
burpy
nach unten nach oben
Holger Fischer offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Korschenbroich
Beiträge: 5227 seit: 02 / 2003
Private Nachricht
Betreff: Re: GnuCash: Umsatzabfrage Commerzbank  -  Gepostet: 16.05.2011 - 17:04 Uhr  -  
Zitat geschrieben von burpy
Die Frage ist nun, kann ich die HBCI-Version selbst von 3.00 auf 2.01 ändern ohne den Schlüssel nochmal neu zu machen oder muss ich alle Zeilen von oben nochmal mit --hbciversion=201 statt --hbciversion=300 durchgehen? Geht es denn dann? Was meint ihr?

Wenn die Schlüsseleinreichung unter HBCI 3.0 mit den entsprechenden Schlüssellängen durchgeführt wurde (was sinvoll ist), geht das nicht mehr.

Unter HBCI 2.01 gab\gibt es lediglich die alten kleinen Schlüssel mit 768 Bit Schlüssellänge (RDH1 Profil). Die werden zwar unter HBCI 3.0 noch ggf. unterstützt, aber umgekehrt ist es nicht möglich die neuen Schlüssel (ab 1024 Bit Länge und RDH2 bzw. RDH 10 Profil) unter einer alten HBCI Version zu nutzen.

Wenn Du also vorher alles richtig gemacht hast, dürfte der Weg verschlossen sein.

Viele Grüße

Holger
nach unten nach oben
burpy versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 4 seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: GnuCash: Umsatzabfrage Commerzbank  -  Gepostet: 31.05.2011 - 15:39 Uhr  -  
Hallo,

jetzt hab ich mir bei der Commerzbank einen zweiten HBCI-Account einrichten lassen, um die HBCI-Version 2.01 zu probieren. Da komme ich leider nicht über den Befehl

aqhbci-tool4 sendkeys -c MEINE_TEILNEHMER_NR

hinaus. Es kommt

HBCI: 9050 - Teilweise fehlerhaft (M)
HBCI: 9010 - Auftrag abgelehnt (S)
HBCI: 9130 - Inhalt syntaktisch ungültig, Segment/Auftrag wird abgelehnt (S)

Die Commerzbank-Hotline ist ratlos. Wie stehen denn die Chancen AqHBCI mit HBCI 3.0 Commerzbank-tauglich zu machen? Scheinbar hackt es nur an den Informationen zu den Unterkonten die AqBanking nicht mitsendet, die Commerzbank aber erwartet.

Ich bin für jeden Rat dankbar!
nach unten nach oben
aquamaniac versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   Hamburg
Beiträge: 642 seit: 03 / 2005
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: GnuCash: Umsatzabfrage Commerzbank  -  Gepostet: 02.06.2011 - 22:04 Uhr  -  
Zitat geschrieben von burpy

HBCI: 9130 - Inhalt syntaktisch ungültig, Segment/Auftrag wird abgelehnt (S)


Hier muesste ich in die HBCI-Logs sehen, um sagen zu koennen, welches Segment die Bank hier nicht akzeptiert. So kann man nur spekulieren.

Mit Kontodaten hat es jedenfalls nichts zu tun, denn die sind ja beim Einreichen des Schluessels noch gar nicht im Spiel.


Gruss
Martin
";Things are only impossible until they're not";

[b]AqBanking-CLI[/b] - [b]EBICS[/b] fuer die Kommandozeile (Linux, Windows, MacOSX)
[url]http://www2.aquamaniac.de/sites/aqbanking/cli.php[/url]
nach unten nach oben
burpy versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 4 seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: GnuCash: Umsatzabfrage Commerzbank  -  Gepostet: 19.07.2011 - 18:58 Uhr  -  
Hab die Lösung. Ich habe auf die aktuellste Version von AqBanking geupdatet und musste bei der Zeile "aqhbci-tool4 adduser" aus https://hbci.commerzbank.de:3000 noch hbci.commerzbank.de (ohne Port und ohne https://) machen, dann ging es. Also

Code
aqhbci-tool4 adduser -t ohbci -n /da/wo/es/hin/soll/commerz.medium --context=1 -b 70040041 -u 10_STELLIGE_TEILNEHMERNUMMER -c 10_STELLIGE_TEILNEHMERNUMMER -s hbci.commerzbank.de -N "Markus Mustermann" --rdhtype=2 --hbciversion=300
nach unten nach oben
aquamaniac versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   Hamburg
Beiträge: 642 seit: 03 / 2005
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: GnuCash: Umsatzabfrage Commerzbank  -  Gepostet: 19.07.2011 - 19:54 Uhr  -  
Moin,

Zitat geschrieben von burpy
(ohne Port und ohne https://)


Du haettest nur den Port weglassen muessen, "https" wird sowieso angenommen, wenn es nicht angegeben wird. Der Port ist da schon festgelegt (auf 443, glaube ich).

Port 3000 ist nur fuer das "normale" HBCI/FinTS, also ohne den Pin/Tan-Mist (DEL DEL DEL DEL) Zugang ;-)


Gruss
Martin
";Things are only impossible until they're not";

[b]AqBanking-CLI[/b] - [b]EBICS[/b] fuer die Kommandozeile (Linux, Windows, MacOSX)
[url]http://www2.aquamaniac.de/sites/aqbanking/cli.php[/url]
nach unten nach oben
thomegg versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 2 seit: 11 / 2011
Private Nachricht
Betreff: HBCI-Fehler: 9210 Keine gültige Kontoverbindung des Kunden  -  Gepostet: 10.11.2011 - 19:18 Uhr  -  
Hallo zusammen,

ich arbeite mit GnuCash und Commerzbank und RDH-Medium und habe das gleiche Problem wie der Threadstarter. Systemkennung abrufen und Abruf der Kontenliste funktionieren, aber die Saldenabfrage oder Umsatzabfrage bringt immer den Fehler:

9210 Keine gültige Kontoverbindung des Kunden (S)

Meine Commerzbank war früher mal Dresdner Bank (BLZ 76080040). Der HBCI-Support kann mir nicht helfen, weil GnuCash "nicht unterstützt wird". Auf Bankseite ist angeblich alles in Ordnung.

[b]Meine Frage an die Commerzbanker mit GnuCash unter Euch: Welche Einstellungen habt Ihr in GnuCash bzw. Aqbanking und gibt es bei Euch Probleme mit der Commerzbank ehemals Dresdner Bank?[/b]

Hier meine Einstellungen:
HBCI-Version: 3.0
RDH-Typ: 2
Adresse: hbci.commerzbank.de
GnuCash-Version: 2.4.8 auf Windows Vista Business 32bit
Aqbanking-Version: 4.2.4.0 (mitgeliefert beim GnuCash-Download)
HBCI-Benutzerkennung: richtig eingetragen
Kunden-ID: leer gelassen


Ergänzung: Habe den HBCI-Schlüssel sperren lassen. Mein uraltes Wiso Mein Geld 5.0 rausgeholt, Schlüssel neu erstellt, INI-Brief an die Bank und siehe da, alles funktioniert mit den gleichen Einstellungen. Wie kriege ich das nur mit GnuCash hin?

Grüße
Thomegg
nach unten nach oben
thomegg versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 2 seit: 11 / 2011
Private Nachricht
Betreff: HBCI-Fehler: 9210 Keine gültige Kontoverbindung des Kunden  -  Gepostet: 18.11.2011 - 17:22 Uhr  -  
Bin ein paar Schritte weiter. Bei der Commerzbank muss ich ein Unterkontomerkmal angeben. Lt. Support fehlt das und erzeugt den Fehler 9210.

Habe ich in Aqbanking inzwischen eine Chance, ein Unterkontomerkmal zu übermitteln?
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.10.2017 - 21:13