schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

AqBanking5 herausgegeben



aquamaniac versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   Hamburg
Beiträge: 642 seit: 03 / 2005
Homepage Private Nachricht
Betreff: AqBanking5 herausgegeben  -  Gepostet: 30.08.2010 - 18:17 Uhr  -  
Nach ueber einem halben Jahr Planung und ueber 4 Monaten intensiver Entwicklung wurde heute die Version AqBanking 5.0.0 herausgegeben.
Zu dieser Projekt-Familie gehoeren auch die Bibliotheken Gwenhywfar4 und Libchipcard5.

Neben der Behebung vieler Fehler insbesondere im HBCI-Bereich bringt diese Version auch einige Neuerungen.

Paypal-Unterstuetzung

Neu in AqBanking5 ist ein Modul zum Abruf von Umsatzdaten aus einem Paypal-Konto.


Libchipcard5 setzt nun auf PC/SC

Ab Libchipcard5 wird kein eigener Dienst mehr eingerichtet. Stattdessen setzt diese Version nun auf PC/SC. Dadurch erhoeht sich die Anzahl der unterstuetzten Leser deutlich. Ausserdem unterstuetzt Libchipcard nun zusaetzlich zu Linux sowohl Windows als auch MacOSX.


Verbesserte Unterstuetzung fuer MacOSX

Schon seit Beginn der Beta-Phase gibt es spezielle Pakete nun auch fuer MacOSX. Diese werden inzwischen bereits von der Anwendung Pecunia verwendet. Daher wurde besonderer Wert darauf gelegt, dass AqBanking5 sich in die bei diesem System ueblichen Application-Bundles einfuegen laesst und mit diesen verschiebbar ist.


Neue Dialoge

Bis einschliesslich AqBanking4 mussten Dialoge fuer jede graphische Umgebung gesondert erstellt werden. So gab es beispielsweise HBCI-Einrichtungsdialoge fuer QT3 und QT4, die allerdings voellig unabhaengig voneinander waren. Wenn also Fehler in einem QT3-Dialog gefunden und behoben wurden, musste diese jeweils getrennt fuer die weiteren Umgebungen ebenfalls behoben werden.

Ein Ergebnis war, dass die Dialoge bestimmter graphischer Umgebungen besonders gut getestet waren, andere hingegen kaum. Um neue graphische Umgebungen unterstuetzen zu koennen, mussten zudem jeweils komplett neue Dialoge entwickelt werden.

Da die bisherigen AqBanking-Dialoge inzwischen veraltet waren, stand die Entwicklung neuer Dialoge an. Bei dieser Gelegenheit sollten dann die Fehler der Vergangenheit vermieden werden. Daher wurde fuer AqBanking5 ein neues Dialog-Framework geschaffen, das Darstellung und Logik von Dialogen trennt. Somit kann die Dialog-Logik von allen graphischen Umgebungen gemeinsam verwendet werden; dort gefundene Fehler muessen nur noch einmal behoben werden und stehen sofort in allen Umgebungen zur Verfuegung. Dadurch sind die neuen Dialoge auch wesentlich besser getestet, weil jede Anwendung den gleichen Code ausfuehrt.

Das Aussehen der Dialoge wird hingegen in einfachen XML-Dateien beschrieben. Fuer jede unterstuetzte graphische Umgebung wird dafuer nun eine allgemeine Implementierung des Dialog-Frameworks benoetigt. Dessen Aufgabe ist nun lediglich, die Dialoge aus den XML-Dateien darzustellen, den Dialog auszufuehren und gewisse Rueckmeldungen zu geben (beispielsweise das Druecken eines Knopfes zu melden).

AqBanking5 kann dadurch nun mit einer groesseren Anzahl an Dialogen aufwarten als bisher. Alle Anwendungen, die entweder selbst das Dialog-Framework implementieren oder aber eine der bereits mitgelieferten Implementierungen verwenden koennen saemtliche Dialoge verwenden. Unter diesen Dialogen sind beispielsweise eine Vielzahl an Benutzereinstellungs-Dialogen fuer HBCI, EBICS, Paypal und OFX DirectConnect, aber auch ein genereller Dateiimporter (inklusive eines umfangreichen CSV-Profil-Editor).

Die AqBanking5-Familie liefert Implementierungen fuer die folgenden graphischen Umgebungen mit:

* GTK2 (verwendet von GnuCash)
* QT4 (verwendet von KMyMoney4, allerdings erst nach patchen von KMyMoney)
* FOX 1.6 (verwendet von AqFinance)

Fuer GnuCash beispielsweise haben diese neuen Dialoge den Vorteil, dass nun fuer die Online-Banking-Einrichtung nicht mehr eine externe Anwendung aufgerufen werden muss. Stattdessen fuehrt GnuCash diesen Dialog nun selbst ueber die GTK2-Implementierung aus.

Die aktuelle AqBanking-Familie findet sich hier.
";Things are only impossible until they're not";

[b]AqBanking-CLI[/b] - [b]EBICS[/b] fuer die Kommandozeile (Linux, Windows, MacOSX)
[url]http://www2.aquamaniac.de/sites/aqbanking/cli.php[/url]
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.04.2018 - 18:00