schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

VRNetWorldCard und SmartTan im Internet



Hilde offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 6 seit: 08 / 2011
Private Nachricht
Betreff: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 22.08.2011 - 12:02 Uhr  -  
Hallo,
habe mich schon durch einige Beiträge zu diesem Thema durchgeklickt und gelesen. Ich habe das Problem, dass keine Übertragung direkt auf der Homepage funktioniert. Bei der Bank am Bildschirm funktionierte meine Karte und der Generator einwandfrei. Wir nutzen dieses System auch bei anderen Banken und dort funtioniert es an meinem Bildschirm.

Liegt es nun an meinem Bildschirm (handelsüberlicher 17-Zoll-Flachbildschirm) oder am Terminalserver. Ich habe zwar gelesen, dass es hier Probleme geben kann, aber leider nicht welche?

Weiß jemand Abhilfe?

Viele Grüße
Hilde
nach unten nach oben
Holger Fischer offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Korschenbroich
Beiträge: 4504 seit: 02 / 2003
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 22.08.2011 - 13:28 Uhr  -  
Hi Hilde,

ich habe das Thema mal verschoben, da es nichts mit der VR-NetWorld Software zu tun hat.

Also Terminalserver sind immer eine potentielle Fehlerquelle. Liegt schlicht in der Architektur. Bei einem Terminalserver wird stark vereinfacht, das Bild, das dir angezeigt werden soll auf dem Server erzeugt und als Grafik zu deinem Rechner gesendet. Jedesmal, wenn sich etwas auf dem Bildschrin ändert, wird ein neues Bild erzeugt und verschickt. Deine Anzeige, ist also eigentlich nichts anderes als ein besseres Bildbetrachtungsprogramm.
Bei dem Versand der Informationen werden die Bilder -in Abhängigkeit von den Einstellungen - mehr oder weniger stark komprimiert (meist mit Verfahren, die verlustbehaftet sind).
All das führt dazu, dass die Grafik unter Umständen nicht immer auf dem Client durch den Leser lesbar ist. Da unterschiedliche Banken, unterschiedliche Verfahren zur Erzeugung der Grafik verwenden, ergeben sich kleine Abweichungen, die in der einen Umgebung mal besser oder mal schlechter funktionieren.

Was kann man alles ausprobieren:
- Bei einem Kobil Leser, die verschiedenen Betriebsmodis
- Blink Frequenz runter oder ggf. auch hoch drehen
- Andere Lichtquellen mal ausschalten
- Kontraste oder Helligkeiten am Monitor ändern.

Das Verfahren selber ist in erster Linie für den Privatkunden konzipiert worden. Terminalserver Installationen wird dabei niemanden interessiert haben (insbesondere da es soviele Optionen hierfür gibt..)

Viele Grüße

Holger
nach unten nach oben
Hilde offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 6 seit: 08 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 22.08.2011 - 16:25 Uhr  -  
Hallo Holger,
vielen Dank für die Antwort. Habe noch mal ein bißchen rumgespielt und hatte gerade das Erfolgserlebnis, dass wenn ich den Kontrast am Monitor dunkler mache, ich eine Fehlermeldung bei der Sparkasse erhalten. Drehe ich den Kontrast wieder höher, funktioniert es wieder.

Das heißt wohl im Umkehrschluss, dass ich jedes mal den Kontrast ändern muss, wenn ich mit einer anderen Bank arbeite oder gibt es hier noch eine andere Lösung, wie z.B. ein neuerer Bildschirm (meiner stammt immerhin aus dem Jahr 2005 !!) Gibt es hierfür evtl. Empfehlungen, auf was beim Bildschirmkauf zu achten ist??

Alle anderen Sachen wie Betriebsmodis, Blink Frequenz etc. hatte ich schon zusammen mit der Hotline ausprobiert. Das hatte leider nichts gebracht.

Viele Grüße und Danke
Hilde
nach unten nach oben
Raimund Sichmann offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 6080 seit: 08 / 2002
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 22.08.2011 - 23:59 Uhr  -  
Nur, um es mal deutlich nachzufragen:
ist es tatsächlich so, dass es bei deiner VR-Bank besser klappt, wenn du den Kontrast runterregelst - es dann aber mit der Sparkasse nicht funzt?

Und du hast das ganze in einer Terminal-Server-Sitzung am gleichen Arbeitsplatz mit beiden Banken durchgespielt? (Ist am lokalen Rechner das Internet gesperrt oder das Gerät ein Thin-Client?)

Gruß
Raimund
nach unten nach oben
Hilde offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 6 seit: 08 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 23.08.2011 - 11:50 Uhr  -  
Hallo Raimund,
zu 1. ja - bei der Sparkasse erscheint sogar eine Fehlermeldung im Tan-Generator.
zu 2. ja
Internet am lokalen Rechner ist nicht gesperrt - dort hatte ich es zu Anfang als es nicht klappte auch schon versucht, mit dem gleichen Ergebnis, nämlich dass es nicht funktionierte bei der VR-Bank.

Grüße
Hilde
nach unten nach oben
Raimund Sichmann offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 6080 seit: 08 / 2002
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 23.08.2011 - 14:54 Uhr  -  
oehh, du benutzt doch das gleiche Lesegerät für beide Banken oder?
nach unten nach oben
Hilde offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 6 seit: 08 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 23.08.2011 - 17:00 Uhr  -  
Ne, für Sparkasse ein eigenes (mit dem ich auch die Postbank problemlos mache) und für die VR Bank ein eigenes.
Hatte aber die VR Karte am Anfang auch im Lesegerät der Sparkasse getestet, ging auch nicht.
nach unten nach oben
obnutzer offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 1095 seit: 03 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 23.08.2011 - 18:06 Uhr  -  
@hilde:
Welche Fehlermeldung erscheint denn bei der Sparkasse im TAN-Generator?
Welche TAN-Generatoren hast du? Bitte Hersteller und Gerätebezeichnungen angeben.
nach unten nach oben
problem7 offline
Benutzer
Avatar
Ort:   links unten
Beiträge: 1161 seit: 03 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 08:45 Uhr  -  
den leser den du bei deiner volksbank erhalten hast solltest du auch für die sparkasse nutzen können, anderst rum ist es aufgrund des alters des generators (1.3.2) der sparkasse nicht möglich.

probier mal bitte den voba-leser mit der sparkasse und poba zu synchronisieren und dann alles mit diesem leser zu machen.
Wenn ich nicht Teil der Lösung bin, bin ich Teil des Problems!
nach unten nach oben
obnutzer offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 1095 seit: 03 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 11:15 Uhr  -  
Zitat geschrieben von problem7
probier mal bitte den voba-leser mit der sparkasse und poba zu synchronisieren und dann alles mit diesem leser zu machen.
Seit wann synchronisiert man den Leser?
Bei Sparkassen synchronisiert man nur die Karte, nicht den Leser!
Und da heißt er auch eigentlich TAN-Generator und nicht Leser ;)
nach unten nach oben
problem7 offline
Benutzer
Avatar
Ort:   links unten
Beiträge: 1161 seit: 03 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 11:21 Uhr  -  
ist korrekt, und wenns genau willst wird auch nicht die karte sondern der atc-zähler auf dem chip synchronisiert.

da es aber von vielen banken so publiziert wird, ist das so der unfachmännische sprachgebrauch den man weitläufig versteht.
Wenn ich nicht Teil der Lösung bin, bin ich Teil des Problems!
nach unten nach oben
problem7 offline
Benutzer
Avatar
Ort:   links unten
Beiträge: 1161 seit: 03 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 11:23 Uhr  -  
Zitat
Und da heißt er auch eigentlich TAN-Generator und nicht Leser

da hast vollkommen recht! :wink:
Wenn ich nicht Teil der Lösung bin, bin ich Teil des Problems!
nach unten nach oben
obnutzer offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 1095 seit: 03 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 11:27 Uhr  -  
Zitat geschrieben von problem7
ist korrekt, und wenns genau willst wird auch nicht die karte sondern der atc-zähler auf dem chip synchronisiert.
Aber warum empfiehlst du es denn, wenn du das weißt? Die Karten sind doch beide synchronisiert, sie schrieb ja, dass es mal geklappt hat.
nach unten nach oben
problem7 offline
Benutzer
Avatar
Ort:   links unten
Beiträge: 1161 seit: 03 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 11:42 Uhr  -  
weil du so ohne große mühe einen funktionstest gemacht hast.
Wenn ich nicht Teil der Lösung bin, bin ich Teil des Problems!
nach unten nach oben
obnutzer offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 1095 seit: 03 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 12:06 Uhr  -  
Zitat geschrieben von problem7
weil du so ohne große mühe einen funktionstest gemacht hast.

Und wenn der scheitert bricht die Synchro ab und der Zugang wird systemseitig gesperrt. Keine gute Idee.
Funktionstests kann man besser mit einer 1,-- Überweisung vom Konto auf dasselbe Konto machen.
Außerdem ist ja bereits klar, dass die TAN-Erzeugung scheitert. Das wird sie beim Geschäftsvorfall Synchro sicherlich genau so tun.

Weiter kämen wir evtl., wenn Hilde auf meine Fragen antworten würde. Dann würden wir weniger im Nebel stochern.
nach unten nach oben
Hilde offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 6 seit: 08 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 14:29 Uhr  -  
Hi, sorry kam noch nicht zum Antworten:

Fehlermeldung war glaube ich F0025 (bin mir aber nicht mehr 100 %ig sicher). Habe vorhin eine Überweisung bei der Sparkasse mit dem Generator der VR gemacht. Das hat funktioniert!

Auf der Rückseite vom Generator der Sparkasse steht: VASCO. Das Ding haben wir ca. vor einem Jahr bekommen.

Bei der VR Bank steht Kobil hinten drauf, Tan Optimus comfort V14. Habe ich vor zwei Wochen bekommen.

Mehr Angaben habe ich leider nicht.
nach unten nach oben
obnutzer offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 1095 seit: 03 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 14:31 Uhr  -  
Ja, wenn es jetzt funktioniert ist doch alles gut. Oder ist noch was offen?
nach unten nach oben
problem7 offline
Benutzer
Avatar
Ort:   links unten
Beiträge: 1161 seit: 03 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 14:42 Uhr  -  
Zitat
Funktionstests kann man besser mit einer 1,-- Überweisung vom Konto auf dasselbe Konto machen

so, und genau das funktioniert nicht bei jeder bank. die synchronisation kann jeder machen ohne wirgendwelche einstellungen ändern zu müssen. selbst wenn du den zugang sperrst, ein anruf sollte genügen um den wieder frei zu machen.
in diesem fall geht es nur um die übertragung von bildschirm zu tan-generator, da kannst du sogar den flicker aus der demo-anwendung auslesen lassen sofern auf der homepage einer angeboten wird.

Zitat
Außerdem ist ja bereits klar, dass die TAN-Erzeugung scheitert. Das wird sie beim Geschäftsvorfall Synchro sicherlich genau so tun.

genau dass will ich damit testen lassen -> leser neu vs leser alt!

Zitat
Weiter kämen wir evtl., wenn Hilde auf meine Fragen antworten würde. Dann würden wir weniger im Nebel stochern.

wäre auf jeden fall hilfreicher als mir jedes wort vor die nase zu halten ohne selber bessere antworten zu haben! :wink:
Wenn ich nicht Teil der Lösung bin, bin ich Teil des Problems!
nach unten nach oben
Hilde offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 6 seit: 08 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 15:07 Uhr  -  
Vielleicht macht das ja die Hitze oder ich bin heute megablond :)
Bei der VR Bank habe ich nach wie vor die Probleme. Habe das vorher vielleicht nicht so klar zum Ausdruck gebracht. Habe es jetzt am Bildschirm eines Kollegen probiert (neuer LED Bildschirm). Dasselbe Problem, der sucht und sucht und sucht ...
Habe dann mal mein Bankprogramm S-Firm geöffnet und eine 1,00 Überweisung von dort aus probiert und ich konnte es kaum glauben, aber da funktionierte es mit der Übertragung sofort. Ich verstehe es zwar nicht, aber Hauptsache ich kann überweisen.

Dank noch mal für die Hilfe !!!!
nach unten nach oben
problem7 offline
Benutzer
Avatar
Ort:   links unten
Beiträge: 1161 seit: 03 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: VRNetWorldCard und SmartTan im Internet  -  Gepostet: 24.08.2011 - 16:38 Uhr  -  
Zitat
Habe dann mal mein Bankprogramm S-Firm geöffnet und eine 1,00 Überweisung von dort aus probiert und ich konnte es kaum glauben, aber da funktionierte es mit der Übertragung sofort. Ich verstehe es zwar nicht, aber Hauptsache ich kann überweisen.
das kann gut sein denn die onlinebanking-anwendung und die software erzeugen den flicker auf eine andere art und zeigen diesen auch anderst an,d.h. die blinkgeschwindigkeit & co sind nicht identisch und es kann so zufällig passen.

bei der software kann dir beim terminalserver allerding genau das gleiche passieren. um dem problem generell aus dem weg zu gehen würd ich dir eher empfehlen auf ein anderes verfahren zu wechseln, chiptan ist für firmenkunden in meinen augen bis auf sehr wenige ausnahmen ungeeignet.
Wenn ich nicht Teil der Lösung bin, bin ich Teil des Problems!
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 02.09.2014 - 15:58