schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

Elektronische Kontoauszug mit EBICS

Welches Format?

Peter86 offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 2 seit: 10 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 28.10.2015 - 09:36 Uhr  -  
Hallo zusammen,

die elektronischen Umsatzinfo lassen sich über EBICS im MT940 Format abholen.

In welchem Format kann man über EBICS seinen elektronische Kontoauszug abholen. Geht das ähnlich wie über HBCI als PDF?

Evtl. konvertieren?

Vielen Dank schon mal für eure Unterstützung.

Grüße
P.
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3733 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 28.10.2015 - 12:05 Uhr  -  
Von einem el. Kontoauszug via EBICS habe ich noch nie etwas gehört. EBICS ist im Prinzip ein Verfahren für Massenzahlungsverkehr im professionellen Bereich, ich bin mir recht sicher, daß eine Abholung von el. Auszügen über EBICS nicht vorgesehen ist (genau so wie es z.B. keine Dauerauftragsverwaltung über EBICS gibt). Der el. Auszug ist doch eher ein Produkt der Privatkundenseite (Firmen sind schon allein wg. Prüfungen durch das Finanzamt auf den Papierkontoauszug angewiesen).
nach unten nach oben
Peter86 offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 2 seit: 10 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 28.10.2015 - 15:43 Uhr  -  
Das Thema Anerkennung des elektronischen Kontoauszugs für die Firma beim Finanzamt ist geklärt und der zuständige Finanzbeamte akzeptiert den eKA.

Trotzdem die Frage:
Kann man über EBICS ein Format generieren das ähnlich wie über HBCI ein PDF generiert?

Was macht ihr mit Firmen die (nur) EBICS haben (keinen HBCI-Schlüssel) und gleichzeitig den eKA haben möchten?
nach unten nach oben
Holger Fischer offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Korschenbroich
Beiträge: 5299 seit: 02 / 2003
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 28.10.2015 - 16:05 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Peter86

Das Thema Anerkennung des elektronischen Kontoauszugs für die Firma beim Finanzamt ist geklärt und der zuständige Finanzbeamte akzeptiert den eKA.

Die Akzeptanz bei den Finanzbehörden ist seit dem Steuervereinfachungsgesetz schon länger kein Thema mehr. Aber es gibt Vorgaben was die Prüfbarkeit dieser Dokumente angeht. Das sollte man dann nicht unterschätzen.

Zu EBICS
Es gibt keine offizielle Auftragsart, mit der man per EBICS elektronische Kontoauszüge abrufen könnte.
Es gibt sicherlich Auftragsarten, die man dazu missbrauchen könnte, oder den Weg über eigen Auftragsarten.
Mir persönlich ist aber keine Bank bekannt, die das in irgendeiner Form anbietet.

Viele Grüße

Holger
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3733 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 28.10.2015 - 23:41 Uhr  -  
Kleiner Hinweis: Holger ist selbst Banker im Bereich el. Banking. Wenn der sagt, dass er keine Bank kennt, die das irgendwie unterstützt, dann will das was heißen.

Weiterhin hat er ja gesagt, daß - wenn überhaupt - jede Bank da ihr eigenes Süppchen kochen könnte, sofern sie es denn überhaupt tut. Insoweit wäre es wohl die einzige Lösung, die Spezialisten DEINER BANK, von der Du diese Auszüge holen willst, direkt zu fragen, ob das Institut da irgend eine selbstgestrickte Lösung hat oder ob die auch nur mit dem Kopf schütteln.

Wäre nett, wenn Du das Ergebnis hier berichten könntest...
nach unten nach oben
Holger Fischer offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Korschenbroich
Beiträge: 5299 seit: 02 / 2003
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 29.10.2015 - 07:20 Uhr  -  
Zitat geschrieben von msa

Kleiner Hinweis: Holger ist selbst Banker im Bereich el. Banking.

Nicht ganz. Ich bin kein Banker -nie gewesen. Ich arbeite "nur" in einer Bank mit dem Themengebiet Schwerpunkt el. Banking. Meinen beruflichen Ursprung habe ich in der (Stahl) Industrie.

Viele Grüße

Holger
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3733 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 29.10.2015 - 12:36 Uhr  -  
Jetzt sei mal nicht so kleinlich, für mich ist in dem Zusammenhang jeder, der morgens ins Bankgebäude reingeht ein Banker :devil:

Was ich ausdrücken wollte: Du hast den nötigen Hintergrund und die "tägliche Erfahrung" und sprichst nicht als Blinder von der Farbe (wie leider so viele). 8-)
nach unten nach oben
Raimund Sichmann offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 7356 seit: 08 / 2002
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 30.10.2015 - 17:56 Uhr  -  
ja, aber man kann sehen, wie es um den Berufsstand bestellt ist. Früher wären die Leute stolz gewesen, aber da gab es auch noch viele "Bankbeamte". Hab mich auch einige Jahre als "Techniker" bezeichnet. Eine damalige Reinigungskraft hätte sich deiner Unterstellung "Jetzt sei mal nicht so kleinlich, für mich ist in dem Zusammenhang jeder, der morgens ins Bankgebäude reingeht ein Banker" allerdings auch heftigst verbeten ;)
Aber du solltest Holger nicht unterstellen, kleinlich zu sein, das ist nicht nett, *grins*.
Gruß
Raimund
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3733 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 30.10.2015 - 20:05 Uhr  -  
Nene, ich denke, wir wissen, was wir jeweils meinen. Ich hab mir doch schon verkniffen "Bangster" zu schreiben... *LOL*

Jaja, die Bankbeamten, das waren noch Zeiten. Ich muß immer schmunzeln, wenn richtig alte Leute das heute noch sagen. Aber die sterben langsam aus, so lang ist das her. *seufz*
nach unten nach oben
Holger Fischer offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Korschenbroich
Beiträge: 5299 seit: 02 / 2003
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 03.11.2015 - 09:38 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Raimund Sichmann

ja, aber man kann sehen, wie es um den Berufsstand bestellt ist. Früher wären die Leute stolz gewesen, aber da gab es auch noch viele "Bankbeamte".

Auch zu denen habe ich nie gehört ;-) Es gab für mich immer zwei Branchen in denen ich nie arbeiten wollte: Banken und Versicherungen. Inzwischen arbeite ich schon so lange in der einen Branche, das man mich vermutlich nicht mehr entlässt, sondern eher verkauft..... ;-)

Das mit dem Banker und ins Bankgebäude rein gehen habe ich auch mal gesagt. Der Investment Tipp vom Hausmeister war aber dann doch nicht so gut...... ;-)
nach unten nach oben
Kati offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 7 seit: 12 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 16.10.2017 - 16:00 Uhr  -  
Ich weiß dieses Posting ist alt, aber ich habe aktuell einen Kunden, der dies in Zukunft aktiv nutzen möchte.
Laut Sparkasse läuft das Abrufen des elektronischen Kontoauszugs über die Auftragsart BKA.

Hat dies schon jemand aktiv genutzt?
nach unten nach oben
eckhard offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Duisburg
Beiträge: 54 seit: 01 / 2005
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 16.10.2017 - 17:32 Uhr  -  
Ja, einer unserer Kunden nutzt die Auftragsart BKA.
nach unten nach oben
Kellergeist offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 41 seit: 10 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 16.10.2017 - 17:52 Uhr  -  
Wir machen das auch schon bei einem Kunden.
nach unten nach oben
Kati offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 7 seit: 12 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 26.10.2017 - 10:19 Uhr  -  
Wie läuft das genau mit den Kontoauszügen? Werden die monatliche bereitgestellt oder täglich? Ist das ein PDF Dokument?
Verwendet ihr eine Banking Software die das verwaltet? Wenn ja welche?
nach unten nach oben
Kellergeist offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 41 seit: 10 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 07.11.2017 - 13:33 Uhr  -  
Hallo Kati,

unser Kunde bekommt die Auszüge täglich. Aber im Prinzip spielt das ja keine Rolle. Bereitgestellt wird ein PDF mit Signatur, das unser Kunde über SFirm abholt. Seit dem Patch 8 für SFirm 3.2 verschlüsselt SFirm dann die PDF-Datei in eine ssc-Datei. Diese kann dann nur noch über SFirm geöffnet werden, für den Kunden am Bildschirm erscheint dann wieder ein PDF.

Gruß Kellergeist
nach unten nach oben
Raimund Sichmann offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 7356 seit: 08 / 2002
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 08.11.2017 - 18:36 Uhr  -  
Das finde ich interessant. Wie geht man da mit Kunden um, die elektronische Archive benötigen und möglichst nur eines für alle Dokumente verwenden möchten? Es muss meines Wissens die originale Datei prüfbar aufbewahrt werden.
Gruß
Raimund
nach unten nach oben
Kellergeist offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 41 seit: 10 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 09.11.2017 - 10:31 Uhr  -  
Hallo Raimund,

ja, das war jetzt diese Woche für unseren Kunden auch ein Problem, das wir noch nicht lösen konnten. Aber heute kam ein Newsletter von SFirm mit der Ankündigung eines neuen Patches. Mit diesem Patch soll der Kunde die Möglichkeit des automatischen, unverschlüsselten PDF-Exports für die Weiterverarbeitung. Ich hoffe mal, dass wir damit die Kuh wieder vom Eis kriegen. :'(
nach unten nach oben
Angel offline
Benutzer
Avatar
Ort:   NRW
Beiträge: 660 seit: 06 / 2005
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 09.11.2017 - 10:36 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Kellergeist
Ich hoffe mal, dass wir damit die Kuh wieder vom Eis kriegen. :'(

Das hoffe ich auch! Wir hatten ganz häufig das Problem, dass die Auszüge verschlüsselt wurden und GAR NICHT mehr zu öffnen waren, egal wie... :-/
Dum spiro, spero.
nach unten nach oben
Raimund Sichmann offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 7356 seit: 08 / 2002
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 10.11.2017 - 08:03 Uhr  -  
Zitat
...Möglichkeit des automatischen, unverschlüsselten PDF-Exports für die Weiterverarbeitung.
Wenn etwas automatisch geht, ist das ja nicht ganz ohne. Die Signatur der PDF muss ja meines Wissens einzeln von den Kunden geprüft werden und die Prüfung dokumentiert werden, imho leider ein Nachteil von signierten Kontoauszügen. Wie klärt ihr darüber auf? Oder erledigt das SFIRM?
Gruß
Raimund
nach unten nach oben
Kellergeist offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 41 seit: 10 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Elektronische Kontoauszug mit EBICS  -  Gepostet: 10.11.2017 - 17:07 Uhr  -  
Ich muss jetzt erst mal abwarten, bis der Patch installiert ist, damit ich sehe, was da genau passiert. Ansonsten ist es ja so, dass SFirm den Auszug trotzdem verschlüsselt archiviert. Beim Öffnen des Auszugs mit SFirm wird die Signatur geprüft und die inhaltliche Prüfung der Auszüge muss natürlich durch den Kunden erfolgen. Dies kann der Kunde in SFirm dokumentieren. In SFirm gibt es auch Bedienerhinweise, die auf diese Dinge hinweisen. Meines Erachtens wäre damit eigentlich alles ok, nur gibt es eben die Problematik, wenn der Kunde die Auszüge extern archiviert...
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.01.2018 - 20:46