schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte

Umsätze mit Faktor 100

Bushido offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 8 seit: 01 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 25.01.2016 - 22:22 Uhr  -  
Hallo Banking 4A-Team,

gerade eben habe ich meine Miles and More
Kreditkartenumsätze abgerufen und bin über den hohen Negativbetrag erschrocken. Bei der Analyse der Umsätze fiel auf, dass alle Buchungen im Abrufzeitraum (auch bereits abgeholte) mit Faktor 100 hinterlegt wurden. Bis vor ein paar Tagen funktionierte der Abruf problemlos.

Eine zweite Kleinigkeit beschäftigt mich bei der M&M KK schon etwas länger. Wenn man einen positiven Saldo auf der Karte hat (Guthaben), wird beim Umsatzabruf immer wieder der "Saldovortrag" nach der letzten Rechnung abgeholt. Diesen muss man nach jedem Abruf immer wieder löschen, da man sonst den doppelten Betrag auf dem Konto hat. Ist kein großes Problem aber bei regelmäßigem Anruf etwas umständlich durch die manuelle Nacharbeit.

Vielen Dank im Voraus,
B
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 25.01.2016 - 22:23 Uhr von Bushido.
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3781 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 26.01.2016 - 10:06 Uhr  -  
Hallo,

dieses Problem wurde in den letzten Tagen von mehreren Kunden berichtet. Ich konnte es hier mit Banking 4A aber auf noch keinem Gerät nachvollziehen. Um einen Ansatzpunkt für die Fehlersuche zu haben wäre deshalb ein Übertragungsprotokoll enorm hilfreich. Könntest Du mir bitte eines per PN oder E-Mail an support@subsembly.com zusenden? Vielen Dank!
Andreas Selle
Subsembly GmbH
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 26.01.2016 - 10:15 Uhr von subsembly.
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3577 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 26.01.2016 - 10:13 Uhr  -  
Achtung: Bei der Adresse fehlt ein c beim com....
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3781 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 26.01.2016 - 10:15 Uhr  -  
Danke, hab's verbessert.

Eine Niederlassung im Oman (.om) haben wir noch nicht :-)
Andreas Selle
Subsembly GmbH
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 26.01.2016 - 10:16 Uhr von subsembly.
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3781 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 26.01.2016 - 15:25 Uhr  -  
Hallo,

also, der Fehler liegt in den CSV Dateien die von der LH Miles & More Kreditkarte geladen werden. Diese werden vom Betreiber bereits mit 100fach falschen Werten bereit gestellt. Das betrifft alle Screen-Scraper, wie z.B. auch unsere Freunde bei OutBank (siehe https://support.outbank.de/sup...1000223883. Hier ein Beispiel: Abruf einer Buchung meiner Kreditkarte vom 18.01.2016:

67928289;2015-10-28;4;2015-10-22;2015-10-23;EDEKA;Muenchen;EUR;57,65;S;1;EUR;57,65;S

Abruf der CSV Datei mit genau dem gleichen Posten heute:

67928289;2015-10-28;4;2015-10-22;2015-10-23;EDEKA;Muenchen;EUR;5.765;S;100;EUR;5.765;S

Bitte beachtet, dass der nun um 100fach erhöhte Wert sogar mit einem schönen Tausenderpunkt verziert ist. Es liegt also nicht etwas an Punkt "." oder Komma ",". Die Werte sind einfach schon originär falsch.

Ich werde hierfür vorerst keine Änderung in Banking 4 vornehmen, da nicht auszuschließen ist, dass Lufthansa Miles & More auf ihrer Webseite den fehler wieder korrigieren.

PS: Hatte ich schon erwähnt, dass Screen-Scraping genau deshalb immer eine große Sch... ist.
Andreas Selle
Subsembly GmbH
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 26.01.2016 - 15:28 Uhr von subsembly.
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3577 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 26.01.2016 - 15:29 Uhr  -  
Zum letzten Satz volle Zustimmung! Allerdings gab es ja auch schon Banken, die im MT940 den Dezimalpunkt mit Komma vertauscht hatten und die Beträge verhundertfacht haben. Dies ist hier kein wirklich im Screen-Scraping begründetes Problem...
nach unten nach oben
no6mis offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 88 seit: 01 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 26.01.2016 - 16:19 Uhr  -  
Zitat

Abruf einer Buchung meiner Kreditkarte vom 18.01.2016:

67928289;2015-10-28;4;2015-10-22;2015-10-23;EDEKA;Muenchen;EUR;57,65;S;1;EUR;57,65;S

Abruf der CSV Datei mit genau dem gleichen Posten heute:

67928289;2015-10-28;4;2015-10-22;2015-10-23;EDEKA;Muenchen;EUR;5.765;S;100;EUR;5.765;S

Welche Bedeutung hat die 1 bzw 100? Steckt hier der Faktor drin?
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3781 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 26.01.2016 - 17:15 Uhr  -  
Das ist der Währungsumrechnungsfaktor. Das heißt, der Faktor mit dem der Betrag links von der 1 (bzw. 100) in den Betrag rechts davon umgerechnet wurde. Ist nur bei Fremdwährungsbuchungen relevant.
Andreas Selle
Subsembly GmbH
nach unten nach oben
Bushido offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 8 seit: 01 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 26.01.2016 - 20:05 Uhr  -  
Vielen Dank für Eure Analyse. In der Tat ist Screenscraping alles andere als eine optimale Lösung. Leider gibt es viele wichtige Online-Zugänge, bei denen es keine andere Moglichkeit gibt. (Aus diesem Grund freue ich mich auch schon sehr auf den angekündigten generischen JavaScript-Plugin Ansatz.) Miles-And-More hat hierbei zumindest den kleinen Vorteil, dass man unabhängig vom Layout der Seite eine CSV-Datei exportieren kann. ;)
Ich habe übrigens gerade M&M angeschrieben und um Korrektur des Problemes gebeten. Mal sehen, wann alles wieder glatt läuft.

@Andreas: Hättest Du vielleicht trotzdem noch einen Tip für mich, wie ich vermeiden kann, dass bei jedem Abruf immer wieder der Saldovortrag mitgezogen wird? Kann ich den Zeitraum der abzuholenden Buchungen begrenzen oder Einzelbuchungen automatisiert löschen? Danke!
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3781 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 28.01.2016 - 09:02 Uhr  -  
Hallo,

ich verstehe nicht ganz, was Du mit Saldovortrag meinst. Den Saldo kannst Du aber einfach manuell korrigieren indem Du über die Kontoverwaltung den Menüpunkt Kontostand aufrufst.
Andreas Selle
Subsembly GmbH
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3781 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 28.01.2016 - 09:21 Uhr  -  
Hallo zusammen,

ich habe eben mit meiner Miles&More Kreditkarte den Abruf wieder getestet. So wie es aussieht kommen die Bträge in der CSV-Datei jetzt wieder korrekt. Der Betreiber hat den Fehler wohl korrigiert.

Damit Ihr wieder die richtigen Werte bekommt: BItte löscht alle Buchungen ab der ersten Buchung mit falschem Betrag und ruft die Daten dann neu ab.
Andreas Selle
Subsembly GmbH
nach unten nach oben
Bushido offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 8 seit: 01 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 28.01.2016 - 15:13 Uhr  -  
Bei mir funktioniert der Abruf der M&M-Umsätze wieder.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 28.01.2016 - 15:13 Uhr von Bushido.
nach unten nach oben
Bushido offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 8 seit: 01 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 28.01.2016 - 15:33 Uhr  -  
Bezüglich des "Saldovortrags":

Hat man ein Guthaben auf seiner M&M-Kreditkarte liefert das CSV-File mit den Umsatzdaten immer eine werthaltige Saldovortragsbuchung in der ältesten Position. Wenn sich also die Buchungen auf meiner M&M-KK zum Zeitpunkt der letzten Rechnung auf 100 Euro saldiert haben, bringt die nächste Abholung z.B. folgende Buchungen:

Kumulierter Saldo in Banking 4A (vor Abholung) 100€
Abholung Buchung 1: Saldovortrag 100€
Abholung Buchung 2: Einkauf -50€

Banking 4A weist nun einen Kontostand von 150 Euro aus, obwohl es eigenlich nur 50 Euro sein dürften. Bisher habe ich die Saldovortragsbuchung immer manuell gelöscht, jedoch wird sie bei jeder Abholung neu erzeugt. Die (monatliche) Erzeugung einer "virtuellen Gegenbuchung" über die Saldenkorrektur wäre in meinen Augen nicht korrekt, da man den Saldoverlauf des Kontos verfälschen würde.

Deshalb meine Frage: Wie kann ich die beschriebene Saldovortragsbuchung automatisch entfernen bzw. deren Neuanlage verhindern? M.E. könnte diese von B4A komplett ignoriert werden, da sie sich ja aus dem Saldo aller vorangegangenen Buchungen ergibt.

Vielen Dank und viele Grüße,
B

PS: Bei Bedarf kann ich gern weitere Beispiele/Protokolle bereitstellen.
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3781 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 28.01.2016 - 16:57 Uhr  -  
Hallo,

eine CSV-Beispieldatei wäre schön. Ich hatte einen solchen Posten bei meiner Karte noch nicht gesehen, obwohl ich auch meine Karte auch mal absichtlich zum Testen nur im Guthaben genutzt hatte.
Andreas Selle
Subsembly GmbH
nach unten nach oben
Bushido offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 8 seit: 01 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 28.01.2016 - 19:13 Uhr  -  
Hallo Andreas,

ich habe Dir gerade eine PM mit einer Beispieldatei gesendet. Vielen Dank für Deine Unterstützung!
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3781 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 29.01.2016 - 13:05 Uhr  -  
Danke für die CSV-Datei. Ich habe den CSV-Import nun entsprechend angepasst und werde wohl noch heute eine neue Android Version im Google Play Store einstellen.
Andreas Selle
Subsembly GmbH
nach unten nach oben
Bushido offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 8 seit: 01 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 29.01.2016 - 16:07 Uhr  -  
Das sind tolle Neuigkeiten. :-) Vielen Dank!
nach unten nach oben
teufel2k offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 02 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 24.02.2016 - 11:24 Uhr  -  
Kann es sein, dass der Fehler auch bei banking4i existiert?

Wir haben merkwürdige Zahlen bei einer Miles And More KK die auf Guthabenbasis funktioniert... Das Restguthaben wird jeden Monat nochmal zusätzlich verrechnet.

Bei Bedarf kann ich auch eine CSV Datei liefern...

Gruß,
teufel2k
nach unten nach oben
Bushido offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 8 seit: 01 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 04.05.2016 - 13:57 Uhr  -  
Sehr geehrter Herr Selle,

nachdem der Miles-and-More-Umsatzabruf nun einige Monate problemlos funktioniert hat, gibt es seit ein paar Tagen wieder Saldenverschieber aufgrund von "Monatswechselbuchungen". Dies führt dazu, dass die "Gegenbuchung zum Endsaldo des Vormonats" als "normale" Buchung aufgeführt und damit der Kontostand verfälscht wird.

Beispiele:

Der aktuelle CSV-Export liefert folgende Buchung zum Monatswechsel (es befindet sich ein Guthaben auf dem Konto):
71049414;2016-04-11;0;2016-04-08;2016-04-08;Ausgleichsbuchung;;;;S;;EUR;1.728,83;S

In allen Vormonaten sind anstatt einer Buchung zwei Buchungen zu finden:
70479281;2016-03-09;0;2016-03-08;2016-03-08;Ausgleichsbuchung;;;;S;;EUR;1.350,62;S
71049414;2016-04-11;1;2016-03-08;2016-03-08;Saldovortrag;;;;H;;EUR;1.350,62;H

Grundsätzlich handelt es sich bei den beiden Buchungen um "Dummy-Buchungen" die eliminiert werden können - unabhängig davon, ob sie als Einzelbuchung oder Buchungspärchen auftreten.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung,
B
nach unten nach oben
Bushido offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 8 seit: 01 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Umsatzabruf DKB Miles-and-More-Kreditkarte  -  Gepostet: 04.04.2017 - 16:46 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Bushido

Sehr geehrter Herr Selle,

nachdem der Miles-and-More-Umsatzabruf nun einige Monate problemlos funktioniert hat, gibt es seit ein paar Tagen wieder Saldenverschieber aufgrund von "Monatswechselbuchungen". Dies führt dazu, dass die "Gegenbuchung zum Endsaldo des Vormonats" als "normale" Buchung aufgeführt und damit der Kontostand verfälscht wird.

Beispiele:

Der aktuelle CSV-Export liefert folgende Buchung zum Monatswechsel (es befindet sich ein Guthaben auf dem Konto):
71049414;2016-04-11;0;2016-04-08;2016-04-08;Ausgleichsbuchung;;;;S;;EUR;1.728,83;S

In allen Vormonaten sind anstatt einer Buchung zwei Buchungen zu finden:
70479281;2016-03-09;0;2016-03-08;2016-03-08;Ausgleichsbuchung;;;;S;;EUR;1.350,62;S
71049414;2016-04-11;1;2016-03-08;2016-03-08;Saldovortrag;;;;H;;EUR;1.350,62;H

Grundsätzlich handelt es sich bei den beiden Buchungen um "Dummy-Buchungen" die eliminiert werden können - unabhängig davon, ob sie als Einzelbuchung oder Buchungspärchen auftreten.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung,
B


Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem die Abholung der Miles-And-More-Umsätze einige Monate lang hervorrangend funktioniert hat, tritt bei mir nun wieder das oben beschriebene Problem auf. Die Buchung mit der Bezeichnung "Ausgleichsbuchung" wird wieder in der Umsatzanzeige aufgeführt, was zu starken Saldenverschiebern (inkl. Anfangsbestand) im Jahresverlauf führt. Ein manuelles Löschen der Buchung bringt leider keinen Erfolg, da diese bei der nächsten Umsatzabholung wieder mitgeliefert wird. Das Problem tritt gleichermaßen unter iOS und unter Android auf.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
Weitere Informationen stelle ich gern bereit,
B
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 19.10.2017 - 23:59