schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

StarMoney B7: Suche nach "Benutzerkennung"



ksinbln offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 60 seit: 12 / 2008
Private Nachricht
Betreff: StarMoney B7: Suche nach "Benutzerkennung"  -  Gepostet: 13.03.2016 - 21:48 Uhr  -  
Hi,

nach einem Update von SMB6 auf SMB7, das soweit reibungslos klappte, sind nun bei einem "Powerkunden" (Hausverwaltung, ca. 300 Bankkonten, diverse HBCI-Medien für 3-4 Mitarbeiter) bei einigen wenigen Bankkonten Abrufprobleme aufgetaucht.

Es handelt sich um Konten bei der Berliner Volksbank, auf die nicht mit der Kontonummer, sondern mit einer "Benutzerkennung" im HBCI-Verfahren zugegriffen wird.

Die Fehlermeldung, die StarMoney ausgibt, ist erfreulicherweise recht konkret:
Im Fehlerprotokoll werden zwei Benutzerkennungen mit zugehöriger Bankleitzahl (Berliner Volksbank) ausgegeben, sowie die Meldung, dass dort HBCI 3.00 genutzt werden muss, während das Programm HBCI 2.20 verwendet.

Nun wäre es ja ein Leichtes, die richtige HBCI-Version einfach im Karteireiter zum entsprechenden HBCI-Medium innerhalb des zugehörigen Bankkontos so einzustellen. Aber:

LEIDER sind weit über 200 Konten bei der Berliner Volksbank, und durchschnittlich sind pro Konto 3-5 HBCI-Medien hinterlegt (jeweils ein eigener Karteireiter), von denen wiederum jedem Medium eine eigene Benutzerkennung für das jeweilige Konto zugeordnet ist.

Dashalb nun mein Problem:
ICH FINDE DIE BANKKONTEN NICHT, die zu den beiden Benutzerkennungen gehören und kann deshalb auch die HBCI-Version dort nicht korrigieren.

Eine Suche nach der Benutzerkennung in Starmoney klappt nicht ("nicht gefunden").
Eine Kontenliste, in der auch die Benutzerkennungen als Spalte enthalten sind, finde ich ebenfalls nicht.
....

Wie kann ich diese beiden Konten finden?


Tausend Dank,
Knut

P.S.: Das Anstoßen eines Updates in Starmoney nützt nichts - vermutlich haben die Programmeinstellungen ohnehin Vorrang vor den allgemeinen Bankinfos von Starmoney, die per Update kommen (?)
P.S.2: Am Anfang jedes Rundrufs versucht Starmoney, nach einer Fehlermeldung, die Zugangsparameter direkt von der Bank zu erhalten. Aber das scheitert dann mit dieser Fehlermeldung bezüglich der falschen HBCI-Version.
P.S.3: Bei den anderen 200+ Volksbank-Konten funktioniert alles soweit..
Dieser Post wurde 17 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 14.03.2016 - 04:13 Uhr von ksinbln.
nach unten nach oben
Raimund Sichmann offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 7422 seit: 08 / 2002
Private Nachricht
Betreff: Re: StarMoney B7: Suche nach "Benutzerkennung"  -  Gepostet: 13.03.2016 - 22:38 Uhr  -  
Mit der Zuordnungslogik von Starmoney habe ich so meine Probleme, ich finde es regelmäßig umständlich, dass Konten anscheinend die Bankverbindungen dominieren anstatt umgekehrt. Daher kann ich nur hoffen, dass das hilft, ich bin nicht der SM-Spezi:
Aktiviere den Expertenmodus (ich meine, das heißt dort auch so ähnlich, wie bei den ddbac-Programmen ;) .
Eventuell könnte dann folgendes helfen: Richte ein altes Konto neu ein, mit (einer) der vorhandenen Sicherheitsdatei/en. Ggf. musst du die einzeln durchprobieren. Die Berliner Voba hängt am südlichen Zipfel der neuen genossenschaftlichen Rechenzentrale, daher dürfte nur die Benutzerkennung eingetragen werden.
Achso: Es sollte nichts im Ausgangskorb sein, das blockiert neue Einrichtungen und vorher ein Backup machen.
Gruß
Raimund
nach unten nach oben
infoman offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3298 seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: StarMoney B7: Suche nach "Benutzerkennung"  -  Gepostet: 14.03.2016 - 07:38 Uhr  -  
müssten die Daten nicht auch unter Ausgangskorb - Protokolle (mit - markiert) aufgeführt sein?
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.04.2018 - 13:32