schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

prozentuales Splitting (UST-Splitting)



rob111 offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 5 seit: 05 / 2016
Private Nachricht
Betreff: prozentuales Splitting (UST-Splitting)  -  Gepostet: 18.05.2016 - 12:21 Uhr  -  
Hallo Zusammen,


ich bin auf der Suche nach einem Banking-Programm, das ein UST-Splitting beherrscht, am Besten zusätzlich zum "manuellen" Splitting.

Beispiel:

Die Tankstelle xyz bucht 54,90 EUR von meinem Konto oder Kreditkarte ab.

Davon sind 50 EUR Kraftstoff und die restl. 4,90 EUR sind Fachzeitschriften.

Einige Bankingprogramme können immerhin die Buchung dann manuell aufsplitten in die 50 EUR und die 4,90 EUR.

Aber um hier für eine abschliessende Datev-Übernahme und auch die manuelle Erstellung von UST-Voranmeldungen alle relevanten Zahlen gleich griffbereit zu haben (und auch ständig sehen zu können, was wichtig, ist, um das notwendige Geld für die nächste UST-Anmeldung bereit zu halten...), wäre es sehr sinnvoll, wenn man beim Splitting gleich eine UST-Kategorie (min. 3 Stk sind notwendig: 0% (rein netto, z.b. Kauf von privat), 7% (Fachbücher, Lebensmittel) und 19% UST normal) mit angeben zu können und das eine automatische Buchung auf eine Kategorie UST (entspr. einem Konto in einem Buchungsrahmen) auslöst. Dort kann man dann auch die Zahlungen der UST resp. Erstattungen vom Finanzamt mit auflaufen lassen (allerdings muss das Vorzeichen andersrum sein, als bei normalen Kategorien!!!)

Nun die Frage: Kann ALF das in irgendeiner Ausbaustufe?

Wer nun meint, antworten zu müssen, die Buchhaltungs-SW XYZ könne das und habe auch ein Banking-Modul, dem sei gesagt, das mir das durchaus klar ist, ich aber keine komplette und meist kompliziert zu bedienende Buchhaltung brauche, da ich als Nebenerwerbs-Freiberufler nur sehr wenige geschäftlich relevante Posten habe, aber es eben auch satt habe, trotz Online-Banking das noch manuell ein zweites Mal (fehlerträchtig) zu erfassen, was letztlich dann doch wieder auf doppelte Buchhaltung. d.h. Verbuchung auch aller nicht relevanten Bewegungen rausläuft, da man ansonsten ja keine Gegenkontrolle hat...

Danke!
nach unten nach oben
ALF offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 80 seit: 09 / 2003
Private Nachricht
Betreff: Re: prozentuales Splitting (UST-Splitting)  -  Gepostet: 19.05.2016 - 15:18 Uhr  -  
Hallo,

ALF-BanCo kann dies leider nicht - dafür gab es bisher zu wenig Nachfrage.
Wir haben dies allerdings auf unserer Kunden-Wunsch-Liste.
Wir prüfen diese Liste regelmäßig, wenn wir neue Updates für ALF-BanCo planen.
Eventuell ist es möglich, dies zukünftig zu realisieren.

Gruß,
ALF
nach unten nach oben
rotlomax offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 13 seit: 02 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: prozentuales Splitting (UST-Splitting)  -  Gepostet: 23.05.2016 - 19:46 Uhr  -  
" ich bin auf der Suche nach einem Banking-Programm, das ein UST-Splitting beherrscht, am Besten zusätzlich zum "manuellen" Splitting."

Eines der wenigen Programme, das diese Funktionen beide beherrscht, und auch ansonsten sehr umfassende Auswertungs- und Kategorisierungsfunktionen mitbringt ist neben "Quicken" das alte MS Money 99 (V.2000), das mit HBCIFM99 auch stets aktuell onlinefähig gehalten wird. Auch wenn ich für den Zahlungsverkehr "Banking 4W " benutze, habe ich für die kleine FiBu bis heute noch nichts Besseres gefunden (was natürlich wie alles Geschmacksache ist).

Gruß Gerhard
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.03.2017 - 01:02