schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

Depoteröffnung Online

Gibt es Dienste die Depoteröffnung Online ermöglichen?

student-uni offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 11 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Depoteröffnung Online  -  Gepostet: 01.11.2016 - 13:46 Uhr  -  
Hallo Community,

weiß jemand, ob es solche Dienste gibt, die die Depoteröffnung komplett online (ohne Postidentverfahren) ermöglichen?

(Das Ziel: der Webseitenbesucher sollte auf Dienst weitergeleitet werden, Online legitimiert werden und nach gewisser Zeit die Zugangsdaten zu eigenem Depot bekommen.)

Kann man getrennt Videoident mit einem Dienstleister ermöglichen und die Depoteröffnung selber mit FinTS API realisieren und nutzern?

Vielen Dank.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 01.11.2016 - 13:55 Uhr von student-uni.
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3445 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Depoteröffnung Online  -  Gepostet: 01.11.2016 - 20:19 Uhr  -  
Ähm, das ist alles etwas komisch, was Du da schrebst. Was hat eine Konto- oder Depot-Eröffung mit FinTS zu tun?... Garnichts.

Ein Konto oder Depot kannst Du nur bei einer Bank eröffnen - folglich zu deren Konditionen und Vorgehensweisen. Die Bank bestimmt, ob das Ganze per Papier geht und sie Postident als Erfüllungsgehilfen zur Identifikation nimmt, oder ob sie sich dafür irgend eines neuartigen Video-Ident-Dienstes bedient. In jedem Fall ist der genutzte Dienst ein von der Bank bestellter Helfer und hat nichs mit dem Kunden zu tun. Hattest Du gemeint der Kunde sucht sich selbst raus, wer ihn identifizieren soll und die Bank akzeptiert das? Die Bank müßte somit jeden Einzelfall gesondert betrachten und den Kundenwunsch analysieren und den gewählten Dienstleister auf Zuverlässigkeit und gesetzliche Zulässigkeit überpfüfen und schauen, wie dessen Dienstleistung ins eigene System übernommen werde kann - und das dan wohl alles von einem Mitarbeiter von Hand durchgeführt... eine abwegige Vorstellung. Überleg mal, was das in jedem Einzelfall kosten würde...

Das Einzige was Du machen kannst ist, daß Du Dir eine Bank aussuchst und das Depot (samt Verrechnungskonto ect.) zu deren Konditionen und unter Nutzung deren Erfüllungsgehilfen eröffnest. Wenn Du dann Zugangsdaten von der Bank bekommen hast, DANN kommt FinTS ins Spiel. Dann kanst Du - vielleicht - das Depot über FinTS führen - wobei das bei den allermeisten Banken garnicht oder nur sehr sehr eingeschränkt möglich ist. In den allermeisten Fällen geht über FinTS bestenfalls die Abfrage des Bestandes, nicht ein akiver Handel. Der geht nur über das Webinterface der Bank.
nach unten nach oben
Raimund Sichmann offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 7216 seit: 08 / 2002
Private Nachricht
Betreff: Re: Depoteröffnung Online  -  Gepostet: 04.11.2016 - 17:55 Uhr  -  
Hallo Student,

FinTS ist durchaus so flexibel, dass auch darüber eine Kontoeröffnung machbar wäre, es zielt aber auf solche Ideen in den aktuellen Versionen gar nicht. Und ob das ganze aber wirklich sinnvoll ist, ist zweifelhaft, da es auf der Kundenseite eine Anwendung voraussetzt. Es mag mit einem fetten Javascript oder ähnlichem umsetzbar sein. Das würde aber auf Anbieterseite einen sehr modernen FinTS-Server voraussetzen und sowas hat meines Wissens leider bisher kein Rechenzentrum.

Übrigens: Den WP-Handel über HBCI konnte übrigens die GAD mit Homecash noch. Homecash war mal der kleine, feine Abkömmling von Profi cash. Die Geschäftsvorfälle dafür waren durchaus brauchbar.

Gruß
Raimund
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3445 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Depoteröffnung Online  -  Gepostet: 04.11.2016 - 19:05 Uhr  -  
Hm, und was ist aus Homecash geworden? Und wie gehört Networld in diese Hierarchie?

Fiducia kann ja offenbar nichtmal einen Depotbestand via HBCI ausliefern, sondern nur einen Depot-Gesamtsaldo.

Gibt es eigenltich schon Überlegungen oder gar Terminplanungen, aus Fiducia & GAD auch technisch RZ-mäßig EIN Unternehmen zu machen?
nach unten nach oben
Raimund Sichmann offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 7216 seit: 08 / 2002
Private Nachricht
Betreff: Re: Depoteröffnung Online  -  Gepostet: 05.11.2016 - 09:46 Uhr  -  
Im Zuge der Entwicklung der VR-NetWorld Software war es ja nicht mehr sinnvoll, ein Programm mit ähnlicher Zielgruppe zu pflegen, es wurde also aufgegeben.
Zur FinTS-Schnittstelle um Depot sag ich lieber gar nichts, nur soviel: Dass die Möglichkeiten hier nicht genutzt wurden, halte ich immer noch für einen großen Fehler.

Die Banken migrieren schon länger zum neuen gemeinsamen Banksystem, es wird aber noch einige Jahre dauern, bis alle umgestellt sind.
nach unten nach oben
infoman offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 2774 seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Depoteröffnung Online  -  Gepostet: 05.11.2016 - 10:28 Uhr  -  
@student-uni
was willst du denn genau machen? der Eröffnungsvorgang wird doch direkt von der Bank in Auftrag gegeben, an Unternehmen wie www.idnow.de o. www.webid-solutions.de o www.authada.de bzw. auch das DHL PostIdent-Verfahren gibt es zwischenzeitlich in verschiedene Varianten - https://www.deutschepost.de/de/p/postident.html

Zitat
Im POSTID Portal mögliche Identifizierungsverfahren
POSTIDENT durch Videochat
POSTIDENT durch Foto
POSTIDENT durch neuen Personalausweis
POSTIDENT durch Postfiliale


oder eine Bank die für fintechs div. Produkte anbietet: www.solarisbank.de - www.wirecardbank.de - www.biw-bank.de - www.mhb-bank.de - ob die Depots machen, weiß ich aus dem Stegreif nicht

@all
mal wieder eine Randbemerkung/Einwurf:
vielleicht mal was fürs WE: Fintech Podcast #71 Innovationswerkstatt der Fiducia & GAD
hat aber nichts mit Depots&Co. zu tun
Dieser Post wurde 4 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 05.11.2016 - 14:45 Uhr von infoman.
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3445 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Depoteröffnung Online  -  Gepostet: 05.11.2016 - 15:26 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Raimund Sichmann
Die Banken migrieren schon länger zum neuen gemeinsamen Banksystem, es wird aber noch einige Jahre dauern, bis alle umgestellt sind.

Es gibt also schon ein "neues gemeinsames Banksystem", das live ist und auf das Institute umgezogen sind und damit final arbeiten? Wow. Das wußte ich noch nicht. Und, "taugt das was"? Hier sind ja zumindest noch keine dies bezüglichen Fragen/Probleme aufgetaucht - ist das Onlinebankingsystem davon eines der beiden alten Varianten oder auch neu/anders?
nach unten nach oben
student-uni offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 11 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Depoteröffnung Online  -  Gepostet: 05.11.2016 - 23:13 Uhr  -  
Vielen Dank an Euch alle.
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 29.05.2017 - 11:23