schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

Fehlermeldung bei Sparkassen und DKB nach Abschaltung HBCI 2.2

Aktivierung neuer Adresse und Umstellung auf FinTS 3.0 nötig

Holger Fischer offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Korschenbroich
Beiträge: 5080 seit: 02 / 2003
Private Nachricht
Betreff: Re: Fehlermeldung bei Sparkassen und DKB nach Abschaltung HBCI 2.2  -  Gepostet: 23.11.2016 - 10:11 Uhr  -  
Damit man nicht aneinander vorbei redet, sollte man die Begrifflichkeiten klären. Unabhängig von der bankindividuellen Bezeichnung oder der Verwendung kennt HBCI/FinTS zwei Kennungen.
- Benutzerkennung (verpflichtend)
- Kunden-ID (optional)

Vom Sinn her (gemäß der Spezifikation) identifiziert die Benutzerkennung die Person und die Kunden-ID die Rolle/Berechtigung in der der Kunde unterwegs ist.
Weder die Kunden-ID noch die Benutzerkennung werden per UPD zurück gemeldet. Es gibt aber eine Meldung (Rückmeldecode 3072), mit der die Bank geänderte Anmeldedaten übermitteln kann. Darüber kann auch die passende Kunden-ID übertragen werden. Da die Volksbanken und Raiffeisenbanken das vor einigen Jahren mal für eine Umstellung genutzt haben, sollten die meisten Kundenprodukte das auch können.

Viele Grüße

Holger
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.01.2017 - 17:17