schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

Automatische Kennzeichnung von Umsätzen



payday offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 16 seit: 12 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 29.11.2016 - 14:48 Uhr  -  
Hallo,

früher gab es bei Banking 4W die Möglichkeit Umsätze automatisch zu kennzeichnen (siehe Benutzerhandbuch S.109 Punkt 13.3.5. Kennzeichen: "Unerwartete Umsätze automatisch rot kennzeichnen" oder "Unerwartete Gutschriften automatisch grün kennzeichnen"). Leider finde ich diese Einstellung in der neuesten Version nicht mehr. Wurde diese entfernt und wenn ja warum?

Viele Grüße

payday
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1361 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 30.11.2016 - 09:17 Uhr  -  
Moin,
diese Kennzeichnung gab es zuletzt in der V *.6162, ab V *.6169 ist diese Möglichkeit weggefallen.
Also so lange ist das auch noch nicht her? :-/

Warum das gemacht wurde - kann nur der Chef beantworten.
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 30.11.2016 - 17:06 Uhr von DBuessen.
Grund der Editierung: Nachbesserung
nach unten nach oben
Grimmi Meloni offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 4 seit: 01 / 2014
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 03.12.2016 - 09:54 Uhr  -  
Ich habe das Problem ebenfalls. Dies ist in so fern besonders blöd, weil ich die Funktion "Erwartete Zahlungen automatisch als erledigt markieren" deaktivert habe, bzw. hatte(!). Mit dem Wegfall des Einstellungsdialogs sind scheinbar auch die Default Einstellungen wie im Handbuch gezeigt "zwangsaktiviert" worden. Das ist problematisch, weil mein Workflow nicht auf "gelesen" / "ungelesen" basiert, sondern auf Erledigt/Unerledigt. Das scheint mir auch der gewünschte Arbeitsfluss zu sein. Das ist jetzt nicht mehr möglich.

@Subsembly: Ist das ein Bug, oder wurde der Dialog bewußt entsorgt. Wenn letzteres, stellt sich mir die Frage warum diese Möglichkeit entfernt wurde.
nach unten nach oben
hby offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Franken
Beiträge: 18 seit: 03 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 05.12.2016 - 13:32 Uhr  -  
Bei mir aus den gleichen Gründen wie bei Grimmi Meloni das gleiche Problem. Im übrigen tragen die Farbmarkierungen m.E. sehr zur Übersichtlichkeit bei.

Zitat geschrieben von DBuessen

Warum das gemacht wurde - kann nur der Chef beantworten.


Und warum sagt der nix?
nach unten nach oben
no6mis offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 82 seit: 01 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 05.12.2016 - 14:52 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hby

Zitat geschrieben von DBuessen

Warum das gemacht wurde - kann nur der Chef beantworten.

Und warum sagt der nix?


Das habe ich im anderen Thread auch schon gefragt, aber keine Reaktion. Für mich ein starker Rückschritt. Wenn es wenigstens konfigurierbar wäre. Aber die Änderung wurde in der Versionshistorie ja nichtmal angekündigt...
nach unten nach oben
hby offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Franken
Beiträge: 18 seit: 03 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 07.12.2016 - 12:09 Uhr  -  
Zitat geschrieben von no6mis

Zitat geschrieben von hby

Zitat geschrieben von DBuessen

Warum das gemacht wurde - kann nur der Chef beantworten.

Und warum sagt der nix?


...Aber die Änderung wurde in der Versionshistorie ja nichtmal angekündigt...


Wahrscheinlich hat das "der Chef" einfach übersehen oder vergessen - unabsichtlich vermutlich. Kann ja mal vorkommen. Bei der nächsten Version ist das dann wieder behoben, oder?
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3323 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 07.12.2016 - 13:04 Uhr  -  
Ich stelle auch fest, daß neuerdings Umsätze MANCHMAL mit einem grauen Haken versehen sind, sofort nachdem sie abgerufen wurden. Auch wenn sie noch auf ungelesen sitzen. Das passiert soweit ich sehe bei allen Überweisungen, die man mit dem Programm selbst getätigt hat, aber nicht nur. Ich bilde mir ein, auch Folgelastschriften erhalten MANCHMAL von vorneherein einen Haken. Das ist irgendwie sehr unbefriedigend, weil man sich nicht mehr klar drauf verlassen kann, wenn Dinge nur MANCHMAL passieren...
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1361 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 07.12.2016 - 15:43 Uhr  -  
Zitat geschrieben von msa

..... Das passiert soweit ich sehe bei allen Überweisungen, die man mit dem Programm selbst getätigt hat, aber nicht nur. Ich bilde mir ein, auch Folgelastschriften erhalten MANCHMAL von vorneherein einen Haken.


Den 1. Pkt. kann ich bestätigen.
Auch "Erwartete Umsätze automatisch als erledigt kennzeichnen" (Haken konnte unter "Kennzeichnung" gesetzt werden) bekommen den "Erledigt-Haken".
Da die Kennzeichnung nun entfernt wurde - funktioniert das scheinbar immer noch.

In meinem Fall habe ich z.B. Renten u. Pension als erwartete wiederkehrende Gutschrift im Reiter "DA" eingetragen. Die bekommen den automatischen Haken, obwohl die Kennzeichnung nicht mehr wählbar ist.

Nachtrag:
Buchungen gelöscht - erneuter Abruf >> Erwartete Gutschriften bekommen den Haken - eine getätigte ÜW ebenfalls.
Die Buchungen bleiben jedoch allesamt ungelesen!
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 07.12.2016 - 15:49 Uhr von DBuessen.
Grund der Editierung: Nachtrag eingefügt
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3323 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 07.12.2016 - 16:01 Uhr  -  
Wenn eine "erwartete Buchung" angelegt ist, dann verstehe ich das ja noch irgendwo. Ich habe aber KEINERLEI erwarete Buchungen angelegt und manches (das in dem Konto früher schon mal vorkam) bekommt wenns wieder auftaucht auch den Haken automatisch. Und das ist gefährlich.
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1361 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 07.12.2016 - 16:40 Uhr  -  
Meine SpaKa ist immer so freundlich - beschert mir monatlich "Erwartete/Avisierte" Buchungen ins Programm. Bin mir nicht ganz sicher, ob diese Buchungen auch den "Haken" (automatisch) bekommen? :-/
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3323 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 07.12.2016 - 19:56 Uhr  -  
Das macht das Rechenzentrum FI für ALLE Sparkassen! :-) Alles, was "schon da" ist, aber noch nicht gebucht ist, wird angezeigt. Als da wären in der Zukunft fällig werdende Lastschriften (wenn sie schon eingereicht sind), ec-Zahlungen und dergleichen... Diese werden ja aber auf der Zahlungsverkehrslasche angezeigt. Wobei, ich bin am grübeln, ob die nicht unlängst plötzlich auch in den Umsätzen zwischengemischt waren...

In letzter Zeit ändert sich da irrlichternd immer wieder irgendwas und im nächsten Update ist es wieder weg.
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3715 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 08.12.2016 - 10:29 Uhr  -  
Hallo,

ein Buchung wird immer dann automatisch als erledigt gekennzeichnet, wenn diese unter "Zahlungen" oder unter "Daueraufträge" erwartet wird und der Buchung auch zugeordnet werden konnte. In allen anderen Fällen wird kein Haken gesetzt. Da für eigene Überweisungen immer auch eine erwartete Zahlung angelegt wird, werden eigene Überweisungen auch als erledigt gekennzeichnet.

Unerwartete Abbuchungen erkennt man daran, dass diese keinen Haken haben und der Betrag rot ist :-)
Andreas Selle
Subsembly GmbH
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1361 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 08.12.2016 - 12:49 Uhr  -  
Moin,

da nunmehr unter "Einstellungen" der Reiter "Kennzeichen" weggefallen ist - wird mit obiger Erklärung ja intern das ausgeführt, was hier als Auswahl angeboten wurde:



Demnach ist nur das grüne Kennzeichen nicht mehr zu erwarten? :-/

Zitat
Unerwartete Abbuchungen erkennt man daran, dass diese keinen Haken haben und der Betrag rot ist

Ist damit der Betrag in roter Schrift (oder roter Pkt. dahinter) gemeint?

Nachtrag: >> habe mir die Mühe gemacht, mit obiger Version 6.3.2.6075 alle Haken zu setzen - mit dem Ergebnis, das bis auf meine eigene ÜW (Haken) alle Last- / Gutschriften einen entsprechenden roten bzw. grünen Punkt hatten.

Mit der neuen Version fehlen jedoch die entsprechenden Kennzeichen Dazwischen waren auch unerwartete Abbuchungen/Gutschriften!
Was gilt denn nun genau?? :-/
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.12.2016 - 13:46 Uhr von DBuessen.
Grund der Editierung: Nachtrag eingefügt
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3715 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 08.12.2016 - 16:06 Uhr  -  
> Ist damit der Betrag in roter Schrift (oder roter Pkt. dahinter) gemeint?

Die Schriftfarbe, deshalb auch der Smiley.

Erwartete Umsätze werden jetzt immer als erledigt gekennzeichnet. Automatische farbige Markierungen gibt es nicht mehr.
Andreas Selle
Subsembly GmbH
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1361 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 08.12.2016 - 17:00 Uhr  -  
Zitat geschrieben von subsembly
> Ist damit der Betrag in roter Schrift (oder roter Pkt. dahinter) gemeint?
Die Schriftfarbe, deshalb auch der Smiley.


Der Schleswig-Holsteiner gilt ja woanders als unterkühlt (oder reserviert), aber die Schriftfarbe (rot) habe ich zuletzt in der Eigenschaft
als Betrag nur in der V 6.3.2.6075 gesehen:

In neuerer Version dann nur noch im Visa-Konto (wenn wirklich negativer Kto.-Stand anlag).

Zitat
Erwartete Umsätze werden jetzt immer als erledigt gekennzeichnet. Automatische farbige Markierungen gibt es nicht mehr.

Ich habe mit der Kennzeichnung neuerer Form keine Probleme, da ja abgerufene Umsätze auch nicht sofort als "Gelesen" eingebucht werden.
Die Geschichte mit Haken für "Erledigt" nach Abruf klingt auch plausibel - da immer noch nachträglich als gelesen (z.B. Leertaste) markiert
werden kann.

Die Verwirrung ist doch erst entstanden - nachdem dieser Thread angefangen - und die Neuerung nicht im Update kommentiert wurde!
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.12.2016 - 17:05 Uhr von DBuessen.
Grund der Editierung: Nachbesserung der Angaben
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3715 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 08.12.2016 - 17:34 Uhr  -  
Zitat geschrieben von DBuessen

Der Schleswig-Holsteiner gilt ja woanders als unterkühlt (oder reserviert), aber die Schriftfarbe (rot) habe ich zuletzt in der Eigenschaft
als Betrag nur in der V 6.3.2.6075 gesehen:


Das ist komisch. Bei mir sind alle negativen Werte immer in roter Schrift, so wie in Deinem Screen-Shot.
Andreas Selle
Subsembly GmbH
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1361 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 08.12.2016 - 17:59 Uhr  -  
Zitat geschrieben von subsembly
Das ist komisch. Bei mir sind alle negativen Werte immer in roter Schrift, so wie in Deinem Screen-Shot.


Habe in meine Spalten schon immer (auch in alten Versionen) "Haben" - "Soll" und "Saldo" - "Kennzeichnung" stehen.
In der neuesten Version wird davon z.B. bei "Soll" kein Betrag in rot angezeigt.

Habe nun mal probiert, den Betrag zu setzen - stand in der Spaltenliste noch unter der Kennzeichnung (nicht gehakt).
Schnell verschoben: vor "Haben" gesetzt.

Bingo! Beträge werden nun auch richtig in roter (-) und schwarzer (grauer) Schrift angezeigt. :-)

Fazit: man lernt nie aus - sondern immer dazu!
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.12.2016 - 18:22 Uhr von DBuessen.
Grund der Editierung: Nachbesserung
nach unten nach oben
payday offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 16 seit: 12 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 09.12.2016 - 12:04 Uhr  -  
Zitat geschrieben von subsembly

Erwartete Umsätze werden jetzt immer als erledigt gekennzeichnet. Automatische farbige Markierungen gibt es nicht mehr.

Das ist sehr schade. Darf man den Grund erfahren, warum dieses Feature entfernt wurde?

PS: Allgemein finde ich es immer sehr schade wenn Features aus dem Programm entfernt werden. Früher habe ich die Updates immer gerne gesehen und installiert, da neue Features und Verbesserungen hinzukamen. In letzter Zeit habe ich bei den Updates leider oft ein ein weniger gutes Gefühl, da immer mal wieder Features einfach verschwinden :-/
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3715 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 09.12.2016 - 16:26 Uhr  -  
Der Grund ist schlicht und einfach die Plattform übergreifende Vereinfachung. Es ist schwer genug eine so umfangreiche Codebasis für vier Plattformen und zusätzlich fünf verschiedenen Banken und OEM-Kunden mit nur zwei Entwicklern zu pflegen und weiter zu entwickeln. Da müssen wir Dinge, die intern einfach zu kompliziert sind, von den Nutzern kaum verwendet und selten verstanden werden, zusammenstreichen wo immer es geht. Andere Softwarefirmen haben für ein vergleichbares Produktportfolio (gibt es so etwas überhaupt) eine Mannschaft mit 50 und mehr Leuten. Leider haben wir nicht den Luxus eines Mutterkonzerns als quasi unbegrenzte Geldquelle oder einen FinTech-Investor der Millionen für eine Trivial-App locker macht. Wir müssen uns komplett von den Lizenzeinnahmen finanzieren.
Andreas Selle
Subsembly GmbH
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1361 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 09.12.2016 - 16:42 Uhr  -  
Hallo,

diese Erklärung sollte wohl einleuchtend genug sein.
Wir können trotzdem sehr vom Kundendienst der Firma profitieren, da auch ab und an ziemlich entlegene Wünsche erfüllt werden.
Allein die vergangenen Updates sprechen schon eine eigene Sprache, brachten Verbesserungen/Erleichterungen im Umgang mit dem
Programm Banking 4 (alle Variationen).

Ein Dankeschön für die ehrliche Aussage! :-)
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 09.12.2016 - 19:10 Uhr von DBuessen.
Grund der Editierung: Nachbesserung der Angaben
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.02.2017 - 15:16