schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

Automatische Kennzeichnung von Umsätzen



payday offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 16 seit: 12 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 09.12.2016 - 19:07 Uhr  -  
Vielen Dank für die Antwort und Erklärung. Das kann ich gut nachvollziehen.
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3382 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 13.12.2016 - 11:05 Uhr  -  
Und nun hatte ich es wieder!!

Folgelastschriften, die ich NICHT als erwartete Zahlungen angelegt hatte, werden vom Programm sofort als ERLEDIGT gekennzeichnet!

Die bewußten Lastschriften waren von der Bank "vorangekündigt", befanden sich also deswegen zum Umsatz-Abrufzeitpunkt schon im Reiter Zahlungsverkehr drin.

Kann es sein, daß das Programm derzeit nicht utnerscheidet, ob eine Zahlung vom Benutzer willentlich als erwartete Zahlung angelegt wurde oder ob dies eine LA-Vorankündigung ist und dann in beiden Fällen als erledigt kennzeichnet, obwohl eine Folgelastschrift mitunter alles andere als erledigt bzw gewünscht ist?
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1397 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 13.12.2016 - 12:47 Uhr  -  
Zitat geschrieben von msa
Die bewußten Lastschriften waren von der Bank "vorangekündigt", befanden sich also deswegen zum Umsatz-Abrufzeitpunkt schon im Reiter Zahlungsverkehr drin.


Weiter oben hatte ich ja berichtet, dass meine SpaKa auch avisierte Buchungen ins Programm schreibt. Konnte nur nicht sagen, ob diese dann auch den Haken (automatisch) bekommen.
Z.Zt. befindet sich (für 15.12.) eine avisierte Lastschrift im ZV. Werde diesmal genau hinsehen und berichten.
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
nach unten nach oben
subsembly versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3735 seit: 11 / 2004
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 14.12.2016 - 17:14 Uhr  -  
Hallo @DBuessen und @msa,

Der Tipp von @DBuessen war goldrichtig. Ich hatte da wirklich einen dummen Fehler in meiner Logik für die ERLEDIGT Kennzeichen.

Ich hatte einfach alle neuen Buchungen die mit vorhandenen Zahlungen abgeglichen wurden als ERLEDIGT gekennzeichnet. Leider trifft dies dann aber eben auch für alle "avisierten Buchungen" aus den Zahlungen zu. Eine vorherige avisierte Buchung führte somit immer zu einer ERLEDIGT Kennzeichnung bei der endgültigen Buchung. Was so pauschal natürlich falsch ist.

Die Lösung hierfür war jetzt leider nicht so einfach. Um die Buchung am Ende korrekt zu kennzeichnen muss ich schon beim ersten Eintreffen einer neuen avisierten Buchung herausfinden ob diese von einer offenen Zahlung erwartet wurde, oder nicht, und dann intern das Ergebnis bis zur endgültigen Buchung merken. Bei der endgültigen Buchung einer avisierten Buchung muss ich dann das vorgemerkte ERLEDIGT Kennzeichen aus der avisierten Buchung übernehmen.

Mit dem nächsten Update passt es dann hoffentlich immer.
Andreas Selle
Subsembly GmbH
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1397 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 14.12.2016 - 17:51 Uhr  -  
Moin,

melde mich mal aus dem Norden!
Dann haben wir ja wieder die Kuh vom Eis - und das noch vor Weihnachten! :-)
Ich kann nachfühlen: es ist sicher nicht immer leicht, alle Wünsche zu berücksichtigen - und diese dann programmtechnisch unter zu brigen.

Wir befinden uns mit unserer Testbereitschaft einfach in guten Händen - von der Betreuung und dem Service mal ganz abgesehen!
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1397 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Automatische Kennzeichnung von Umsätzen  -  Gepostet: 15.12.2016 - 11:16 Uhr  -  
Moin,
Zitat geschrieben von DBuessen
Z.Zt. befindet sich (für 15.12.) eine avisierte Lastschrift im ZV. Werde diesmal genau hinsehen und berichten.


heute (15.12.) kann ich berichten, was mit den avisierten Lastschriften geschehen ist.
Habe vorher in allen Tresoren kontrolliert, ob im ZV die Buchungen eingetragen waren.

Ergebnis: Im Haupttresor waren die abgerufenen Buchungen (inzwischen 2 mit Datum 15.12.) mit einem Haken versehen worden.
In zwei weiteren Tresoren fehlten jedoch die Haken im Kontoblatt. :-/

Wie auch immer - ein Update wird dann für Klarheit sorgen! :-)
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
nach unten nach oben
hbarthel offline
Neuling
Avatar
Ort:  
Beiträge: 1 seit: 02 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Zwangsweise "Automatisch erledigt" ist gar keine gute Idee  -  Gepostet: 17.02.2017 - 11:09 Uhr  -  
Es hat mich einige "Forschungszeit" gekostet, um zu begreifen, was eigentlich plötzlich los ist: Wieso sind neuerdings manchmal Erledigt-Häkchen bei neuen Buchungen schon vor dem Lesen gesetzt. Im Handbuch (aktuell auf Stand 6.2!) glaubte ich dann, die Lösung gefunden zu haben. Denkste! Im Programm fand ich den Einstellungsreiter aus dem Handbuch, wo man das abschalten kann, auch nach mehrmaligem Suchen nicht. Schließlich blieb nur noch die Suche in diesem Forum. Endlich verstanden.

Dieses neue „Feature“ ist m. E. aber keine gute Idee. Lasst dem Benutzer die Freiheit, das einfache Erledigt-Kennzeichen vollkommen nach eigenen Kriterien zu setzen! Derer kann es mehr geben (auch außerhalb dieses Programms!), als man vielleicht denkt. Falls es Benutzer gibt, die das automatische Setzen nützlich finden, sollen sie es haben, wenn es vom Programm angeboten wird. Aber bitte keinen Zwang! Auch für eine eigene Überweisung nach irgendwohin sollte man die Freiheit haben, diese sich als noch nicht erledigt auf diese Weise zu merken.

Übrigens:
Ich nutze das Programm nur für die einfachsten Funktionen mit ein paar Konten. Es arbeitet seit Jahren für meine Zwecke sehr gut. Vielen, vielen Dank dafür. Weil in dieser Diskussion angesprochen: Nach Jahren der kostenlosen Programmpflege (z. B. SEPA-Einführung) wäre ich durchaus bereit wieder mal etwas zu bezahlen.
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.03.2017 - 03:16