schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.



office offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 22 seit: 03 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 10.02.2017 - 16:12 Uhr  -  
Hallo,
mir ist nicht klar, ob die Speicherung des letzten Verwendungszweckes einer Überweisung absichtlich abgestellt wurde oder das ein Fehler ist (ist es m.E. sowieso! :D ).
Vor 4 Jahren hatte ich schon mal darum "gekämpft".
Ich benutze das Programm fast nur zur Bezahlung von Rechnungen und laufenden Kosten (im eigenen Programm gespeicherte Daueraufträge waren damals einer der Hauptgründe für den Kauf) bei mehreren Konten.
Da ist es schon sehr sinnvoll, wenn ich in den gespeicherten Vorlagen immer den jeweils letzten Stand der Zahlung an den Empfänger sehe, denn man wird kaum eine Rechnung oder eine wiederkehrende Zahlung irrtümlich zweimal bezahlen, wenn es in dem Feld erkennbar als erledigt dasteht.
Ausserdem, was hat man von einem Verwendungszweckfeld, wenn dann irgendwann die Daten von vor 2...10 Jahren drinstehen?
Dann muss man ausser der Kundennummer sowieso alles jedesmal neu eingeben.
Bisher genügte es, den Monat (und gelegentlich das Jahr) und einen Teil der Rechnungsnummer auszutauschen.
Aber so wie es jetzt wieder ist in B4W, bleiben eigentlich nur die Bankdaten übrig als verwertbare Info. Warum?
Vor allem gibt das Ankreuzfeld "Empfänger speichern" bei Daten aus den Vorlagen keinen Sinn mehr.

Jetzt hoffe ich nur, dass die Überschreibfunktion beim Speichern der Überweisung nur versehentlich wegkam.

Mit freundlichen Grüssen

Rolf
nach unten nach oben
xyz999 offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 21 seit: 01 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 10.02.2017 - 19:28 Uhr  -  
ich benutze die mac version, da kann man den verwendungszweck nur ueber die empfänger/vorlagen pflege mühsam extra einpflegen und sie bleibt dhr uch für alle Jahre unverändert drin.

deswegen kann deine Bitte nur voll unterstützen, das der letzte Verwendungszweck automatisch abgespeichert wird!
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1397 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 11.02.2017 - 12:52 Uhr  -  
Zitat geschrieben von xyz999
.....deswegen kann deine Bitte nur voll unterstützen, das der letzte Verwendungszweck automatisch abgespeichert wird!

Wo ist denn da der Vorteil - wenn man anschließend den Verw.-Zweck doch wieder bei erneuter ÜW ändern muss? :-/

Wenn ÜWen an den gleichen Empfänger zu tätigen sind - kann doch einmalig die Vorlage z.B. mit Kd.-Nr. ect. ausgefüllt und gespeichert werden.
Das geht aus dem Kontoblatt heraus - entsprechende ÜW anklicken - Neu aus Auswahl - Vorlage.
Dort trägt man die Dinge ein, die man für wichtig hält, speichert dann die Vorlage ab.

Bei wiederholten (wiederkehrenden) ÜWen (z.B. monatlich), die an den gleichen Empfänger gehen sollen, kann man im Reiter Daueraufräge die entsprechende ÜW vorbereiten. Dann wird man sogar rechtzeitig noch an den ÜW-Termin erinnert. :-)

Übrigens, gerade diesen Sachverhalt hatten wir im Forum in Vergangenheit bereits ausgiebig diskutiert.
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3382 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 11.02.2017 - 15:28 Uhr  -  
Mit der Auswahl von Empfängern und Vorlagen - es ist seit Jahren ein echter Jammer. So, wie es derzeit wieder ist, ist es mal wieder GARNICHT zu gebrauchen. Die Funktion "Neu aus Auswahl" wird wieder völlig entwertet, wenn man z.B. etwas weiterleiten will, was einen komplizierte Verwendungszweck hat, weil der Zweck einfach überbügelt wird. Damit könnte ich mir dann das "Neu aus Auswahl" sparen...

Wir hatten über diese Sache ja vor vielleicht einem halben, dreiviertel Jahr eine langwierige Diskussion, an deren Ende eine tragfähige Lösung stand, mit der alle Beteiligten recht gut leben konnten und die Andreas programmtechnisch umgesetzt hatte. Es gab da sinnvolle Abhängigkeiten, welche Felder bei Auswahl eines Empfängers aus der Datenbank wann überschrieben werden und wann nicht (im Abhängigkeit davon ob sie vorher leer sind oder nicht). Weiterhin gab es beim Auswahlfeld die Lösung, es wahlweise mit TAB oder RETURN zu verlassen und damit etwas zu ändern oder nicht zu ändern. Man konnte damit gut arbeiten.

Mit einer der in der letzten Zeit erschienen Versionen war plötzlich diese gute Lösung wieder verschwunden und es ist jetzt leider wieder weitgehend unbrauchbar. Wir sind jetzt übrigens auch wieder auf einem Status, wo man es schafft, dass im vorausgefülten Formular IBAN und BIC mit den Werten aus der Datenbank ersetzt werden, der Empfängername aber nicht. Eine inkonsistente Überweisung ist die Folge - und Beträge, die ggf. woanders hinwandern, als man auf den ersten Blick meint. Auch das Zusammenspiel aus "Neu aus Auswahl" und dann Ändern des Empfängers (ähnlich dem "Weiterleiten" bei Mails!) funktioniert wieder nicht mehr. Ich - und einige andere - haben damals auch gleich protestiert, als die Konsenzlösung wieder verschwunden war. Leider kam darauf nie mehr auch nur irgend eine Reaktion von Andreas. Ich für meine Person habe dann aufgegeben, da wir hier schon mehrfach die Erfahrung gemacht habe, dass Andreas an gewissen Stellen einfach nichts ändern mag, so gute Gründe es dafür vielleicht geben mag. Er findet seine Idee / seinen Weg gut und fertig. Da muß man dann nicht mehr diskutieren. Wobei auch klar sein muß: Er ist der Hersteller und es ist sein Programm, für das er verantwortlich ist (und für seine Firma). Er hat jedes Recht der Welt, das alles so zu gestalten wie er es will. Denn die Konsequenzen muß er ja auch alleine tragen, wenn es welche geben sollte. Insofern bleibt uns Nutzern des Programms nur, mit dem zu leben, was uns da angeboten wird (und das ist sehr viel sehr effizientes Banking für sehr wenig Geld) oder sich "was besseres" zu suchen, so es das denn gibt. Langwieriges Lamentieren bringt nichts. So ein furchtbar nerviger Punkt in dem Zusammenhang ist auch, daß man das Absenderkonto nach der Erstspeicherung nicht mehr ändern kann, auch wenn man alle anderen Felder noch ändern kann. Das ist auch ziemlich widersinnig, da man gerade bei professioneller Nutzung, wo eine Firma mehrere Konten hat, fast täglich vor dem "Problem" steht, dass man Zahlungen für die Zukunft erfaßt, wenn sie eingehen, dass man zu dem Zeitpunkt aber noch nicht weiß, auf welchem der Konten zum Zahlungszeitpunkt denn dann entsprechend Guthaben drauf ist - was ja allein davon abhängt, wo entsprechend Geld eingegangen ist. Dann muß man am Zahlungstag Absenderkonten ändern - was nur durch die Verrenkung "Neu aus Auswahl" und anschließendes Löschen des ersten Auftrages möglich ist. Wenn man nur ein paar wenige Zahlungen hat, dann ist das kein Problem, wenn es mehr sind, dann ist das von der Übersichtlichkeit her recht suboptimal...

Ich hab diverse suboptimale Punkte wiederholt angesprochen, ohne Erfolg. Ich für mich habe dann irgendwann kapituliert und erfasse und verwalte Zahlungsaufträge generell in Excel und exportiere sie dann zur Ausführung in Einzel- und Sammelaufträge und importiere sie fix und fertig in B4W. Auch eine Möglichkeit. 8-) Wobei mir da nochwas in den Sinn kommt, was ich auch seit JAHREN schade finde. Im Import/Export-Format SUPA ist bei jedem Umsatz/jeder Zahlung in einem Feld das eigene Konto spezifiziert. Warum also kann ich SUPA-Dateien immer nur für EIN vorher im Import/Export-Dialog anzugebendes Konto im- oder exportieren? Das geht soweit, dass Zahlungen, die im Datensatz das Absender-Konto 1 tragen, ins Absenderkonto 2 importiert weden, wenn ich das beim Importdialog angegeben habe. Die Angabe Konto 1 im Datensatz wird ignoriert. Folge ist, dass ich bei Zahlungen für viele Konten jedes Mal viele Imports durchführen muß (genauso beim Export von Umsätzen zur Weiterverarbeitung). Warum kann ich nicht viele Zahlungen für viele Absenderkonten in einem Rutsch aus einer Importdatei importieren, die dann anhand der im Datensatz vorhandenen Kontonummer dem richtigen Konto zugeordnet werden? Und warum kann ich nicht alle Umsätze aller Konten in EINE Exportdatei exportieren - zu welchem Konto sie gehören steht ja im einzelnen Datensatz drin - damit könnte die Weiterverarbeitung viel effizienter arbeiten.

Aber wie gesagt, man muß nehmen, was man bekommt und schauen, wie man damit leben kann. Lamentieren hilft meistens nicht weiter. ^_^
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1397 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 12.02.2017 - 11:18 Uhr  -  
Zitat geschrieben von msa
Mit der Auswahl von Empfängern und Vorlagen - es ist seit Jahren ein echter Jammer.


Moin,

also, hier war die Welt wohl noch in Ordnung (Beitrag v. 12.08.2016) :-)
>> topic.php?t=20398&page=fst...Cbernehmen
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
nach unten nach oben
xyz999 offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 21 seit: 01 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 12.02.2017 - 11:28 Uhr  -  
vielleicht eine dumme frage, nutze es aber erst seit ca 4 wochen:

wo finde ich den diese 'Neu aus Auswahl' in der mac version?
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3382 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 12.02.2017 - 13:58 Uhr  -  
Einen Umsatz markieren und dann im Kontextmenü...
nach unten nach oben
xyz999 offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 21 seit: 01 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 13.02.2017 - 11:42 Uhr  -  
danke @msa !

schön gedacht, aber leider ist das für einen monatlich grossen Überweisungs Volumen, speziell 3.land's Überweisungen nicht zu gebrauchen.

da muss man einfach den name des Empfängers anfangen zu tippen, das Program sollte es aus den gespeicherten Vorlagen finden und die letzte Überweisung an diesen Empfänger anzeigen, die man dann nur noch anpassen muss. Das ist meistens nur den Betrag ändern und den Verwendungszweck aktualisieren (neue Rechnungsnummer oder Sales Report Nummer z,b,).

übrigens, gerade gesehen das die Komkurrenz das kann: https://moneymoney-app.com/#top

MoneyMoney merkt sich einfach die letzten Überweisungen. So erspart es Ihnen das Anlegen und Verwalten von Vorlagen.

Zusätzlich zum Verlauf können Sie aus jedem Ihrer Umsätze eine neue Überweisung machen. Wählen Sie dazu im Kontextmenü »Neue Überweisung …«

Eine klassische Vorlagenverwaltung besitzt MoneyMoney natürlich auch. Sogar mit Platzhaltern im Verwendungszweck.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 13.02.2017 - 12:01 Uhr von xyz999.
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3382 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 13.02.2017 - 12:14 Uhr  -  
Naja, im Prinzip kann B4* das alles auch. Das mit dem Überweisung aus Umsatz ist das, was ich am meisten Verwende. Bei B4* ist es der Punkt "Neu aus Auswahl" im Kontextmenü jedes Umsatzes...

Ansonsten - wenn es wieder so umgebaut wird, wie wir damals den Konsens gefunden hatten, bin ich der Erste, der jubelt :-)

Und von wegen Zahlungsverkehr in größen Mengen mußt Du mir nichts erzählen. Ich habe derzeit knapp 120.000 Umsätze auf ca. 350 Konten in einem B4*-Tresor. Und das Unglaublichste: Das funktioniert noch wunderbar und ist durchaus performant.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 13.02.2017 - 12:14 Uhr von msa.
nach unten nach oben
xyz999 offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 21 seit: 01 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 13.02.2017 - 12:27 Uhr  -  
@msa, das ist gut zu wissen! :D
nach unten nach oben
office offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 22 seit: 03 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 18.02.2017 - 18:06 Uhr  -  
Durch den Link von @DBuessen weiss ich jetzt wenigstens, dass es da vor einigen Monaten wieder eine Diskussion um dieses Thema gab und auch seine Ansicht, dass er es für überflüssig hält die Vorlagen zu aktualisieren, da er mein "Gemecker" scheinbar nicht verstanden hat.
Als Normaluser ahnt man von diesen Diskussionen nichts, denn man geht nur in dieses Forum, wenn man ein Problem hat. Die normale Tagesarbeit ist schon genug, da muss man nicht noch in einem "Bankingforum" weitere Arbeitszeit nur aus Spass verbringen.

Sehr interessant auch die Beiträge von @msa, jetzt weiss ich, dass andere Leute auch häufige Aufgaben haben, auf die ich nicht gekommen wäre - die Umbuchungen eines kompletten Zahlungseingangs auf ein anderes Konto zum Beispiel.
Ich habe selbst nie die Funkion "Neu aus Auswahl" gebraucht, denn ich mache entweder neue Überweisungen (natürlich meist aus den gespeicherten Vorlagen) oder aus den Daueraufträgen werden bei Fälligkeit jeweils echte Überweisungen gemacht und häufig daraus Sammler.

Als einfacher, aber doch mit manchen Programmen langjährig vertrauter, Anwender kommt mir das alles ein bisschen unnötig kompliziert vor mit der Vorlagenänderung oder statisch für immer belassen (hoffentlich erklärt mir jetzt niemand ich könnte sie ja immer überarbeiten).
Ich ging selbstverständlich die ganze Zeit davon aus, dass ich das mit dem Kreuzchen bei "Empfänger speichern" selbst steuern kann.
Wenn ich meine Vorlage unverändert behalten will, müsste ich da nur nicht ankreuzen!
Da ich's aber eigentlich immer mache, war ich dann doch verwundert als ich bemerkte, dass es keinen Einfluss mehr hat bei bereits vorhandenen Empfängern.
Ich hatte mich immer wieder selbst in Verdacht, ich hätte bei der jeweils letzten Überweisung an diesen Empfänger das Kreuzchen wohl vergessen, deshalb viel es mir die letzten Monate nicht sofort auf, dass sich eigentlch B4W wieder geändert hat.

Aber da es zu dem (imho simplen) Thema anscheinend doch kontroverse Ansichten gibt, werde ich mich vermutlich leider mit den veraltenden Vorlagen abfinden müssen :(

lg
nach unten nach oben
infoman offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 2772 seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 19.02.2017 - 08:28 Uhr  -  
die nachstehende Einstellung solltest mal überdenken
Zitat geschrieben von office
... denn man geht nur in dieses Forum, wenn man ein Problem hat. Die normale Tagesarbeit ist schon genug, da muss man nicht noch in einem "Bankingforum" weitere Arbeitszeit nur aus Spass verbringen.

hier gibst du dir nämlich selbst ua. eine Begründung, warum ein zusätzlicher Blick ins Forum sinnvoll sein kann.
Zitat geschrieben von office
Sehr interessant auch ...

des weiteren werden neben reinen Problemlösungen, auch Alternativen, Neuheiten usw. besprochen, damit man neue workflows macht, was später zur Arbeitserleichterung (mehr Freizeit im optimal Fall) führen kann.
... oder einfach, damit man bei der täglichen Arbeit nicht überrascht wird, bspw. Umstellung auf FinTS3, denn solche Umstellung/Abschaltung kommen oft gerade dann, wenn am wenigsten vom Endanwender gewünscht.

also vielleicht liest man dich zukünftig ofters :P
nach unten nach oben
office offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 22 seit: 03 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 21.02.2017 - 11:45 Uhr  -  
Na, das war jetzt aber ein richtig lehrreicher Vorschlag ;)

Ich soll also in Zukunft meine normale Arbeit liegenlassen und in den Foren aller Programme ich benütze mitlesen, falls etwas mich betrifft. Das wird spassig, besonders wenn ich an MS-Foren denke.

Mir wäre eine Antwort lieber gewesen auf meinen Kommentar:

"Ich ging selbstverständlich die ganze Zeit davon aus, dass ich das mit dem Kreuzchen bei "Empfänger speichern" selbst steuern kann"

warum nach der Änderung der Vorlagenspeicherungsmöglichkeit es nicht so erkennbar gemacht wurde, dass sich das Kreuz ab jetzt nur noch auf Neuanlagen bezieht.
Dann hätte ich mir alle meine Beiträge sparen können. Es wäre dann von alleine klar, dass der Entwickler das so will.
lg
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1397 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 21.02.2017 - 14:39 Uhr  -  
Zitat geschrieben von office
...."Ich ging selbstverständlich die ganze Zeit davon aus, dass ich das mit dem Kreuzchen bei "Empfänger speichern" selbst steuern kann"


mache mal einen Vorschlag zur Güte:
>> wenn z.B. eine Überweisung (an bestimmten Empfänger) getätigt wurde, wird diese beim nächsten Kontoruf doch ins Kontoblatt eingetragen.

Dann diese Buchung rechts anklicken - Neu aus Auswahl - Vorlage.
Es steht alles in der Vorlage und ist damit auch der neueste sowie letzte Stand. Unwichtiges kann vor dem Speichern noch gelöscht werden - dann Vorlage mit "OK" speichern.

Wenn noch ein wenig Zeit übrig ist - Reiter Vorlagen öffnen - alle Vorlagen an gleichen Empfänger (bis auf die neueste) löschen.

Bei der nächsten ÜW - Empfänger auswählen - Enter >> schon ist der letzte Stand parat. Sollte noch eine zusätzliche Änderung erforderlich sein - dürchführen - ÜW speichern oder senden.
Wenn man kontinuierlich so vorgeht, hat man immer den letzten ÜW-Stand. Das war doch so gewollt? :-/

PS: dabei wird doch nicht zuviel verlangt - und man schult sich gleichzeitig im Umgang mit dem Programm! :-)
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 21.02.2017 - 17:35 Uhr von DBuessen.
Grund der Editierung: Nachbesserungen
nach unten nach oben
xyz999 offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 21 seit: 01 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 22.02.2017 - 12:34 Uhr  -  
@Dbussen

Dann hat man aber jedesmal einen doppelten Eintrag in den Vorlagen für diesen Empfänger.

Wenn man dann erneut eine Überweisung tätig, werden beide Vorlagen angeboten ohne das ersichtlich wäre welche welche ist.

Am Rande: unschön ist auch das es in der Vorlagenliste keine spezifische Suchfunktion gibt.
nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1397 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 22.02.2017 - 13:06 Uhr  -  
Zitat geschrieben von xyz999

@DBuessen
Dann hat man aber jedesmal einen doppelten Eintrag in den Vorlagen für diesen Empfänger.

Habe mir doch die Mühe gemacht, genau diesen Vorgang zu beschreiben.
Die neueste Vorlage wird gespeichert - alle anderen bitte löschen. Bei der Erstellung von weiteren Zahlungen, Haken "Empfänger speichern" raus nehmen.

Zitat
Wenn man dann erneut eine Überweisung tätig, werden beide Vorlagen angeboten ohne das ersichtlich wäre welche welche ist.

Wieso beide Vorlagen (oder auch mehrere mit gleichem Empfänger) - wenn alle weiteren Vorlagen gelöscht wurden? Dann bleibt die gerade erstellte doch übrig, oder? :-/
Zitat
Am Rande: unschön ist auch das es in der Vorlagenliste keine spezifische Suchfunktion gibt.

siehe auch >> topic.php?t=21026
Dort wird von mir ein Weg beschrieben, wie man vorgehen könnte!
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
nach unten nach oben
xyz999 offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 21 seit: 01 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 22.02.2017 - 13:23 Uhr  -  
hast recht... aber das mag machbar sein im Hausgebrauch, im geschätlichen Einsatz mit hunderten von Empfängern ist das doch ein wenig zu sehr aufwendig,

die Vorlagen Suchfunktion, wie Du sie im anderen Thread beschreibst ist in der Mac version überhaupt nicht vorhanden:


nach unten nach oben
DBuessen offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Eckernförde
Beiträge: 1397 seit: 02 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 22.02.2017 - 16:46 Uhr  -  
Zitat geschrieben von xyz999

die Vorlagen Suchfunktion, wie Du sie im anderen Thread beschreibst ist in der Mac version überhaupt nicht vorhanden:



Für die Mac-Version (habe nur B 4W) kann ich nicht sprechen, bin aber aufgrund von plattformübergreifender Codebasis davon ausgegangen, das zumindest gleiche oder annähernd ähnliche Fenster in B 4W u. B 4X vorhanden sind.
Bei mir sind die Einstell/Suchmöglichkeiten ganz unten im Vorlagenfenster aufgeführt.

Um nicht weiterhin eine Flut von Vorlagen zu erzeugen - wird beim ÜW-Fenster die Möglichkeit im Formular gegeben, den Empfänger nicht zu speichern.

Außerdem unter "Einstellungen" in diesem Fenster >>



kann die Übernahme auch unterbunden werden. :-/
Damit könnte die Flut von Vorlagen auch bereits im Vorfeld ein wenig eingedämmt werden.
Gruß,
D. Büssen
WIN 7 64bit - WIN 8.1 Pro 64bit
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 22.02.2017 - 22:40 Uhr von DBuessen.
Grund der Editierung: Nachbesserung
nach unten nach oben
T.Hein offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 162 seit: 09 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 22.02.2017 - 19:28 Uhr  -  
Dieses ganze Geschwafel hier wäre völlig unnötig, wenn alles geblieben wäre, wie es hier
topic.php?t=20398&page=fst...Cbernehmen
schon mal war.

Hier ist doch nun wirklich jedes Wort zu viel.
nach unten nach oben
msa offline
Benutzer
Avatar
Ort:   München
Beiträge: 3382 seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Verwendungszweck wir wieder nicht mehr gespeichert.  -  Gepostet: 22.02.2017 - 19:29 Uhr  -  
Zitat geschrieben von T.Hein
Hier ist doch nun wirklich jedes Wort zu viel.


Wie wahr!!!!!!!!!!!!
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.03.2017 - 05:13