schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

institutsspezifische Parameter für HBCI - Chipkarte/Datei



Captain FRAG offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Westfalen
Beiträge: 5096 seit: 05 / 2003
Private Nachricht
Betreff: institutsspezifische Parameter für HBCI - Chipkarte/Datei  -  Gepostet: 03.02.2005 - 15:27 Uhr  -  
Das hier soll wie im PIN/TAN Bereich auch, eine kleine Zusammenstellung der wichtigsten Infos zu den nötigen Parametern (nur) für das HBCI Verfahren mit Chipkarte oder Sicherheitsdatei werden.

Zukunft der Sicherheitsdatei:
Mit den PSD2-Regelungen treten neue Sicherheitsregeln in Kraft, die die HBCI-Sicherheitsdatei nicht erfüllen kann. Der Einsatz ist daher nicht mehr zu empfehlen! Es kann sein, dass für Firmen Ausnahmen erlaubt werden.

Sparkassen
Komm-Adressen abrufbar unter hbci-zka.de, bei Chipkarte muss Port 3000 frei sein, entgegen der Angaben der meisten Tabellen

Nutzbare FinTS Versionen seit Ende 2016: 3.00
Benutzerkennung: 10 stellige ID für den HBCI Vertrag, wird dem Kunden mitgeteilt oder auf der Chipkarte bereits mitgeliefert
Kunden-ID: leer (kann auch gleich Benutzerkennung sein, wird später durch die Dialog-Initialisierung eh mit der echten HBCI Benutzerkennung gefüllt)
Sicherheitsmedien: DDV-Chipkarte: erkennbar an 5-stelliger PIN, kann nicht geändert werden oder FinTS/HBCI-PIN/TAN mit Anmeldezugang aus dem Browserbanking
RAH-7 Chipkarte: (Betriebssystem Seccos 7), PIN mind. 6 stellig, PIN-Wechsel erlaubt
Karte muss für die HBCI-Signatur mit einem Tool initialisiert werden. Unterstützung durch qelloffene Programme (Hibiscus, Aqbanking) nach aktuellem Stand nicht sicher möglich.
Das Feld Kunden-ID muss entweder leer bleiben oder genau den gleichen Inhalt wie das Feld Benutzerkennung haben. Die Legitimations-ID (oder der Anmeldename) sollte nur im Feld Benutzerkennung eingetragen werden.

Bayerische Landesbank
Komm-Adresse: hbci.blb.de
Nutzbare HBCI-Versionen: 2.20 + ?
Benutzerkennung: ?
Kunden-ID: ?
Sicherheitsmedien: RSA Chipkarte, RSA Datei

Hamburgische Landesbank
Komm-Adresse: hbci.hamburglb-banking.de
Nutzbare HBCI-Versionen: 2.10 + ?
Benutzerkennung: ?
Kunden-ID: ?
Sicherheitsmedien: ?

Hamburger Sparkasse
Komm-Adresse: online-banking.haspa.de
Nutzbare HBCI-Versionen: 2.10 + ?
Benutzerkennung: ?
Kunden-ID: ?

Sicherheitsmedien: RSA Datei, RSA Chipkarte (Karte geht natürlich, offiziell aber nicht supported)

Deutsche Bank
Komm-Adresse: hbci.deutsche-bank.de
Nutzbare HBCI-Versionen: 2.20, bzw. FinTS 3.0 (bei neuen Zugängen?)
Benutzerkennung: 6 stellig (ABC123) oder P-ABC-123 für Websign
Kunden-ID: Filiale+Kontostammnummer (10 Stellen)
Sicherheitsmedien: RSA-Chipkarte, RSA-Datei
Als neue Chipkarten kommen Seccos Karten (ab 2012) zum Einsatz, die RDH-9 unterstützen. Diese Karten können bei vielen Genobanken verwendet werden, wenn die Kartennummer dort angegeben wird und unpersonalisierte Chipkarten von der Bank akzeptiert werden.

Genobanken mit Fiducia-System
Komm-Adresse: bitte anhand hbci-zka.de prüfen
FinTS/HBCI Version: 3.00
Benutzerkennung: 19-stellig
Kunden-ID: keine
Sicherheitsmedium: RSA-Datei (RDH-10, min 1984 bit) oder RSA-Chipkarte (RDH7 oder RDH-9 (letztere bezeichnet die sogenannte HBCI-Basic-Karte und wird nicht von allen Banken angeboten))

Genobanken mit gad.de Domäne (technische Fusion der Rechenzentralen ist im Gange, daher siehe hbci-zka.de)/u]
Komm-Adresse: hbci.gad.de (194.149.255.35)
Version: 3.0
Benutzerkennung: 19-stellig
Kunden-ID: VR-Kennung vollständig eintragen, also mit VRK und allen Ziffern. Die Benutzerkennung bleibt, regelt aber nicht mehr die Berechtigung.
Sicherheitsmedien: RSA-Datei (RDH-10, min 1984 bit) oder RSA-Chipkarte (RDH7 (mit Namensdruck) oder RDH-9 (wird nicht von allen Banken angeboten))

Commerzbank
Komm-Adresse: hbci.commerzbank.de
neu: fints.commerzbank.de
Version: 2.20 mit Diskette 3.00 mit Chipkarte //lt. Info nun alles mit Version 3.0 (08.09.11)
Benutzerkennung: 10-stellig
Kunden-ID: wie Benutzerkennung, (aber nicht notwendig)
(Für Profi cash muss ggf. ie HBCI-Version per Hand in der wpc.ini angepasst werden HBCI_VERSION_blz=300.)

Comdirect
HBCI-Version ab 30.09.2013 nur noch FinTS 3
Serveradresse: fints.comdirect.de/fints


Santander-Bank (ehem. SEB Bank)

1. HBCI-Version / HBCI-Standard:
HBCI-Version: 2.20
HBCI mit Chipkarte

2. Adresse des Bankrechners (Kommunikationsadresse):
Adresse / URL: sec.santanderbank.de
Protokoll: TCP/IP
Port: 3000

3. weitere Bankdaten:
BLZ: 50033300 (Mutter-BLZ; für alle Freischaltungen!)
Bank: Santander, Frankfurt am Main

4. weitere Freischaltungsdaten:
Benutzerkennung: Bitte verwenden Sie als „Benutzerkennung” ihre 8-stellige Personennummer. Diese finden Sie auf Ihrem Freischaltungsantrag zum InternetBanking & Ordering mit Chipkarte.

(geändert 29.08.2012, Quelle: http://www.onlinebanking-forum...hp?t=14632 )
älterer Hinweis: Vorsicht: Einige Programme stolpern über bereits mit dem Webbanking der SEB eingerichtete Chipkarten. Das kann zur Sperre der KArte führen! Allgemein ist es besser mit einer unbenutzten Karte zu starten.

Bundesbank
Komm-Adresse: hbciserver.bankverlag.de
Benutzerkennung: beim Institut erfragen
Kunden-ID: beim Institut erfragen

Die BBk spricht von Benutzerkennung/Kundenkennung.
Es sind die HBCI/FinTS Versionen von 2.01 bis 4.00 (lt. BPD!) zulässig.
Der HBCI-Server liefert derzeit (17.04.08) falsche Kommunikationsadressen zurück

Hypo Vereinsbank
hbci.hypovereinsbank.de
Nutzbare HBCI-Versionen: 2.20 oder 3.00 ("alle" lt. Hotline)
Die Initialisierung funktioniert nur mit der BLZ 70020270, also München.

Oldenburgische Landesbank (OLB)
Besonderheit bei HBCI-Signaturdateien: Die OLB verwendet extrem lange Schlüssel, die z.B. die VR-NetWorld Software erst ab der Version 4.42 verarbeiten kann.

Anregungen / Ergänzungen / Kommentare bitte nach hier
Dunkel, die andere Seite ist seeehr dunkel...
Yoda, halt die Fresse und iss deinen Toast!
Dieser Post wurde 4 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.11.2017 - 08:22 Uhr von Raimund Sichmann.
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.01.2018 - 22:48