schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

EBICS im SRZ



srz offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 06 / 2017
Private Nachricht
Betreff: EBICS im SRZ  -  Gepostet: 30.06.2017 - 19:40 Uhr  -  
Hallo,

welche Software am Markt unterstützt denn die notwendigen EBICS-Besonderheiten für SRZ (Service-Rechenzentren)? Kann man da als SRZ z. B. SFirm nutzen um damit die Kunden-SEPA-Dateien (Container-Format) an die Bank (bzw. Zentralstelle) zu übermitteln und die entsprechenden Protokolle abzuholen? Oder benötigt man da eine spezielle Software, wenn ja welche? Oder muss man hier sogar selbst die entsprechenden Verschlüsselungen etc. programmieren?

Viele Grüße
srz
nach unten nach oben
Raimund Sichmann offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 7309 seit: 08 / 2002
Private Nachricht
Betreff: Re: EBICS im SRZ  -  Gepostet: 03.07.2017 - 17:38 Uhr  -  
Wir haben Kunden, die erfolgreich seit längerem mit dem genossenschaftlichen Profi cash SRZ-Dateien senden und Protokolle holen. Die Dateien werden aber meines Wissens aus einer eigenen Software generiert. Windata hat z.B. auch eine Lösung, um SRZ-Dateien zu generieren und zu übertragen, subsembly dürfte das auch können. Details kann ich dir leider nicht sagen.
Du solltest mal beschreiben, was genau du beabsichtigst und um welche Dimensionen und Zeiträume es geht.
Gruß
Raimund
nach unten nach oben
srz offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 06 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Re: EBICS im SRZ  -  Gepostet: 07.07.2017 - 15:24 Uhr  -  
Hallo Raimund,

erst einmal Danke für deine Reaktion. Die SEPA-Dateien werden im Container-Format (inkl. Hash) erstellt. Diese sollen nun "versandt" werden. Meine Frage wäre hier, ob z. B. Standard-Software wie SFirm das könnte? Es geht hier also nicht um das Erstellen der Dateien, sondern um den Versand bzw. eventuelle Besonderheiten beim Versand. Meines Wissens nach ist hier EBICS zwingend vorgeschrieben. Für die spätere Autorisierung durch den Kunden kann dann VEU oder ein unterschriebener Begleitzettel (per Fax?) herhalten, so weit zumindest mein Kenntnisstand. Im Netz hatte ich dazu ein Dokument von der deutschen Kreditwirtschaft und ein Dokument von der Bundesbank speziell für SRZ gefunden. Aber darin ist leider nicht wirklich beschrieben, ob hier die üblich Standard-Software (SFirm, DB Direct, Multicash, etc.) ausreicht!?
Ich wollte mich hier im Vorfeld ein bisschen schlau machen, bevor dann der "Zertifizierungsprozess" (inkl. Test) in Gang gesetzt wird (Erlangung Absenderkennung für SRZ, etc.). Die Frage nach der notwendigen Software ist ja möglicherweise nicht unerheblich hinsichtlich der Kosten.

Gruß
srz
nach unten nach oben
Raimund Sichmann offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 7309 seit: 08 / 2002
Private Nachricht
Betreff: Re: EBICS im SRZ  -  Gepostet: 07.07.2017 - 17:44 Uhr  -  
Da wir genau das mit Profi cash machen können, ist es wahrscheinlich, dass es mit SFIRM auch geht. Es gibt ja beim EBICS einige Gemeinsamkeiten. Aber auch andere, wie windata oder subsembly haben Lösungen. Es gibt auch fertig Server-Entwicklungen für ruby on rails, etc., damit ist eine automatische Verarbeitung möglich.
EBICS ist für SRZ-Einreichungen auf jeden Fall die richtige Schnittstelle.

Die Freigaben durch die Kunden können neben den "klassischen" Methoden, wie EBICS mit SRZ-Berechtigung und Begleitzettel zusätzlich bei einigen Banken per Onlinebanking im Browser, FinTS/HBCI oder - ganz chic - per mobiler App gemacht werden.
Auch pauschale Freigaben (Durchwinken) bei Lastschrifteinzügen (ecommerce) sind durchaus üblich.
Die für eure Kunden beste Art der Freigabe vereinbaren diese idealerweise mit der jew. Bank oder Sparkasse - da müsst ihr euch eigentlich bis auf ein paar erklärende Informationen nicht einmischen.

Je nach Art eurer Dienstleistung könnte aber auch die Auswertung ein wichtiges Thema sein. Hier könnt ihr als SRZ neben den Protokollen evtl. auch die Umsatzdaten und die Vormerkposten verarbeiten, also auch die korrekte Verarbeitung am Konto prüfen. Dazu benötigt ihr aber auch eine separate Zulassung durch das jew. Bank-Rechenzentrum.

Gruß
Raimund
nach unten nach oben
srz offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 06 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Re: EBICS im SRZ  -  Gepostet: 13.07.2017 - 13:25 Uhr  -  
Hallo Raimund,

vielen Dank für deine Ausführungen. Das hilft schon einmal weiter.


Viele Grüße
srz
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.10.2017 - 00:43