schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   

Freigabe ZV-Datei über HBCI > Keine VR-Bank?



HansiWurst offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 07 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Freigabe ZV-Datei über HBCI > Keine VR-Bank?  -  Gepostet: 25.07.2017 - 11:19 Uhr  -  
Hallo,

in dem Programmteil "Freigabe ZV-Datei über HBCI" werden mir in der Konto-Kürzel-Auswahl oben rechts nur die Konten der VR-Bank angezeigt. Unsere anderen Konten (nicht VR-Bank) sind dort nicht auswählbar, obwohl dies Bank auch die DSRZ-Freigabe durch eine Banking-Software zulassen. Leider erhalte ich hier - verständlicherweise - keinen Support zu Profi Cash.

Daher meine Frage: Wovon macht Profi-Cash (Ver. 11.32) es abhängig, dass ein Konto im Feld 'Konto-Kürzel' angezeigt wird oder nicht? Gibt es hier eine Einstellung zu?

Vielen Dank für die Unterstützung.
nach unten nach oben
Holger Fischer offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Korschenbroich
Beiträge: 5191 seit: 02 / 2003
Private Nachricht
Betreff: Re: Freigabe ZV-Datei über HBCI > Keine VR-Bank?  -  Gepostet: 25.07.2017 - 18:52 Uhr  -  
DSRZ ist ein proprietärer GV der Sparkassen. Profi cash unterstützt "nur" den neuen Standard Geschäftsvorfall, der für alle offen dokumentiert ist.

Viele Grüße
Holger
nach unten nach oben
HansiWurst offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 07 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Re: Freigabe ZV-Datei über HBCI > Keine VR-Bank?  -  Gepostet: 26.07.2017 - 07:24 Uhr  -  
Vielen Dank für die Info, das erklärt es natürlich.
nach unten nach oben
thomson versteckt
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 115 seit: 02 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Freigabe ZV-Datei über HBCI > Keine VR-Bank?  -  Gepostet: 08.08.2017 - 22:27 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Holger Fischer

DSRZ ist ein proprietärer GV der Sparkassen. Profi cash unterstützt "nur" den neuen Standard Geschäftsvorfall, der für alle offen dokumentiert ist.

Viele Grüße
Holger


Hallo Holger,

diese Information hätte ich nicht erwartet.

Die DSRZ-Funktionen werden von den Sparkassen bereits seit vielen Jahren angeboten und sind ebenfalls für alle offen dokumentiert. Genossenschaftsbanken bieten diese Funkion eben erst seit kurzem an.

In meinen Augen widerspricht deine Aussage der offiziellen Werbung bzgl. Multibankfähigkeit von Profi cash: https://www.fiduciagad.de/leis...sh-11.html

Korrekterweise sollte es demnach doch eher "eingeschränkt multibankfähig, Genossenschaftsbanken bevorzugt" heißen.

Vielen Grüße
nach unten nach oben
Raimund Sichmann offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 7253 seit: 08 / 2002
Private Nachricht
Betreff: Re: Freigabe ZV-Datei über HBCI > Keine VR-Bank?  -  Gepostet: 09.08.2017 - 07:53 Uhr  -  
Zitat geschrieben von thomson
Die DSRZ-Funktionen werden von den Sparkassen bereits seit vielen Jahren angeboten und sind ebenfalls für alle offen dokumentiert.

Interessant - hast du eine Quelle für diese offene Doku?
Gruß
Raimund
nach unten nach oben
Holger Fischer offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Korschenbroich
Beiträge: 5191 seit: 02 / 2003
Private Nachricht
Betreff: Re: Freigabe ZV-Datei über HBCI > Keine VR-Bank?  -  Gepostet: 09.08.2017 - 08:48 Uhr  -  
Zitat geschrieben von thomson

Zitat geschrieben von Holger Fischer

DSRZ ist ein proprietärer GV der Sparkassen. Profi cash unterstützt "nur" den neuen Standard Geschäftsvorfall, der für alle offen dokumentiert ist.

Viele Grüße
Holger

diese Information hätte ich nicht erwartet.

Die DSRZ-Funktionen werden von den Sparkassen bereits seit vielen Jahren angeboten

Das ist (mir) bekannt. Daher wurden die Sparkassen auch gefragt, ob die ihren GV als Basis für einen offenen GV zur Verfügung stellen.

Zitat geschrieben von thomson

und sind ebenfalls für alle offen dokumentiert.

Die Aussage ist so nicht richtig. Verbandsinterne GVs (DKXXX XKXXX, GKXXX) sind nicht offen zugänglich dokumentiert. In allen Fällen muss man bei den Verbänden/Rechenzentren usw. Anfragen ob die diese GVs bereitstellen. In der Regel reicht diese Anfrage und ggf. eine Vertraulichkeitserklärung. Das ist aber nicht offen zugänglich. Ob man die Dokumentation erhält oder nicht ist "willkür" des Besitzers. Das Gleiche gilt für das Thema wie erfährt man von Änderungen usw.
In einem HBCI4Java Thread gibt es die Diskussion zur Unterstützung der RSA Seccos Karten und die Aussage, die Spec sei nicht frei verfügbar. In dem genannten Sinn, ist auch diese Spec frei verfügbar sogar freer als die Verbands GVs. Jeder der mag, kann sich die Sepzifikation beim Bankverlag (kostenpflichtig) bestellen.

HKXXX Geschäftsvorfällewerden offen und für jeden frei zugänglich auf den FinTS Seiten veröffentlicht, genau wie alle Änderungen und Korrekturen.

Zitat geschrieben von thomson

Genossenschaftsbanken bieten diese Funkion eben erst seit kurzem an.

Exakt. Genau genommen seit dem der DK Geschäftvorfall zur Verfügung steht. Einen prperitären GV eines anderen Verbandes zu nutzrn wäre schon sehr seltsam

Zitat geschrieben von thomson

In meinen Augen widerspricht deine Aussage der offiziellen Werbung bzgl. Multibankfähigkeit von Profi cash: https://www.fiduciagad.de/leis...sh-11.html
Korrekterweise sollte es demnach doch eher "eingeschränkt multibankfähig, Genossenschaftsbanken bevorzugt" heißen.

Eigentlich genau Anders und schon gar nicht Genossenschaftsbanken bevorzugt! (Wobei das aus meiner Sicht als Software aus dem genossenschaftlichen Umfeld i.O. wäre, genau wie StarMoney die Lösungen der Sparkassen bevorzugt als erstes bereitstellt, oder eFin die der HVB)
Der von Profi cash genutzte GV ist ein offener GV, der von allen Banken verabschiedet wurde und von allen Banken damit genutzt werden kann (das wäre die Grundlage für Multibankenfähig).
Die Unterstützung von Verbandseigenen GVs kann man natürlich machen, um die dort angebotenen Leistungen ebenfalls unterstützen zu können. Auch das kann man natürlich als Grundlage für Multibanknfähig sehen.
Meiner ganz persönlichen Meinung nach steht da aber der Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen. Das würde nämlich dazu führen, dass man die gleiche fachliche Funktionen X mal technisch anders umsetzen muss und für jede Sonderlocke der Bank dafür sorgen muss immer die aktuellen Dokumentationen zu haben. Eine völlige Verschwendung von Entwicklerkapazitäten.
Wenn das die -einzig richtige - Definition von Multibankenfähig wäre, wäre keine Software am Markt Multibankenfähig,

Viele Grüße

Holger
nach unten nach oben
Holger Fischer offline
Benutzer
Avatar
Ort:   Korschenbroich
Beiträge: 5191 seit: 02 / 2003
Private Nachricht
Betreff: Re: Freigabe ZV-Datei über HBCI > Keine VR-Bank?  -  Gepostet: 09.08.2017 - 08:48 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Raimund Sichmann

Zitat geschrieben von thomson
Die DSRZ-Funktionen werden von den Sparkassen bereits seit vielen Jahren angeboten und sind ebenfalls für alle offen dokumentiert.

Interessant - hast du eine Quelle für diese offene Doku?

Die Quelle ist der DSGV. Dort kann man die anfordern.
nach unten nach oben
HansiWurst offline
Benutzer
Avatar
Ort:  
Beiträge: 3 seit: 07 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Re: Freigabe ZV-Datei über HBCI > Keine VR-Bank?  -  Gepostet: 11.08.2017 - 15:34 Uhr  -  
Hallo,

ich möchte - als Laie und TE - hier doch noch einmal Fragen:

Die Sparkasse sagt, sie senden mit der HBCI-Dialogdatei folgende Kennungen, die für die Freigabe der ZV-Datei erfoderlich sind:

... DKZDF:1+DKZDL:1+...

Für die DSRZ-Freigabe sind die Berechtigungen DKZDF (Freigabe) bzw. DKZDL (Löschung) entscheidend.

Diese kommen bei uns im ProfiCash wohl auch an - zumindest die Freigabe:

Auszug aus der

HUP-Datei: DKZDF=1
UPC-Datei: Zahlungsverkehrsdatei freigeben: eine Unterschrift

nach dem "Benutzerdaten aktualisieren" in der HBCI-Verwaltung.

Scheinbar akzeptiert dies ProfiCash aber nicht, denn diese Konten werden hartnäckig ignoriert.
Oder habe ich etwas falsch verstanden?
Sorry, habe diesbezüglich kein Fachwissen.

Vielen Dank.
nach unten nach oben
 



Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 17.08.2017 - 23:14